Neues Werkzeug zum Brunnenbohren erleichtert die Arbeit.

Der erste Schritt zum eigenen Brunnen ist immer die Arbeit mit dem Brunnenbohrer. Damit wird im trockenen bis feuchten Bohrgrund bis zum Grundwasserspiegel gebohrt. Der Anteil dieser Arbeit am gesamten Projekt beträgt ca. 40 Prozent. Gutes Brunnenbohrwerkzeug wirkt sich also schon im Ersten Projektabschnitt aus.

Die Strecke bis dorthin kann im Extremfall 15 bis 20 Meter betragen. Das bedeutet, das Bohrgestänge, welches den eigentlichen Wendelbohrer trägt, muss bis dorthin verlängert werden. Bisher mussten die einzelnen Verlängerungsrohre immer recht mühsam und zeitaufwändig ineinandergesteckt und verschraubt werden.

Neues Werkzeug zum Brunnenbohren – der Klappsplint.

Mit den neuen Klappsplinten, die in die Bohrungen der Steckverbindungen gesteckt und zur Sicherung nur einfach entgegen der Drehrichtung zugeklappt werden, ist das schon fast ein Kinderspiel. Vor allem wird dazu kein Werkzeug benötigt, wodurch sehr viel Zeit gespart wird.

Selbst wenn man nur jede zweite Verbindung mit dem Klappsplint herstellt, beschleunigt das die Brunnenbohrung ganz erheblich.

Da der Klappsplint aber gerade mal 2,49 kostet kann man sich ruhig einen ganzen Satz gönnen. Edelstahlschrauben M8 mit Muttern und Unterlegscheiden sind fast genauso teuer.

Neues Werkzeug zum Brunnenbohren, der Klappsplint
Zeit und Arbeit sparender Klappsplint

Neues Werkzeug zum Brunnenbohren Schraubverbindung
Herkömmliche Schraubverbindung des Bohrgestänges

Neues Werkzeug zum Brunnenbohren – der Riverside-Bohrer

Glücklicherweise sehr selten stößt man manchmal, während das Brunnenrohr mit der Kiespumpe schon ein gutes Stück im Grundwasserleiter steht, plötzlich auf eine Ton- oder Lehmschicht. Oft ist in der zähen knetartigen Umgebung kein Weiterkommen mehr möglich. Die Schicht muss mit einem „Im-Rohr-Bohrer“ durchstoßen werden. die Kiespumpe stößt da an ihre Grenzen.

Seit einiger Zeit gibt es nun auch den, an anderer Stelle im Blog als Selbstbauprojekt beschriebene Brunenbohrwerkzeug, den  Riverside-Bohrer zu einem sehr moderaten Preis für fast jede Rohrgröße zu kaufen. (ab 69.- Euro)

Der Riverside-Bohrer bohrt sich mit seinen großen Schneiden in den zähen Tonbrei und hält den im Bohrerinneren fest, sodass das Bohrgut auch unter Wasser herausgeholt werden kann.

Der industriell gefertigte Riverside-Bohrer
Selbstbau-Riverside-Bohrer mit Tonfüllung

Der Schneidschuh

Der Schneidschuh aus Stahl wird einfach auf das Sumpfrohr, an welchem das Gewinde abgeschnitten wurde, aufgesteckt und festgeschraubt. Seine scharfe Schneidkante stanzt den Rand des Ton-oder Lehmknets den der Riverside-Bohrer bauartbedingt stehen ließ, aus, und schafft so genügend Raum für das Brunnenrohr samt Muffe. Der schmale Tonrest kann jetzt auch von der Kiespumpe aufgenommen und entfernt werden. 

Der Schneidschuh, den es mittlerweile für jede Brunnenrohrstärke gibt ermöglicht so die Überwindung von festen Tonschichten.

Neues Werkzeug zum Brunnenbohren Schneideschuh
Schneidkante 30 Grad des aufgesteckten Schneidschuhs
Neues Werkzeug zum Brunnenbohren Funktion des Schneideschuhs
So funktioniert der Schneidschuh

Gebo Klemmverbinder für Schlagbrunnen

In manchen Fällen muss das Brunnenrohr beim Bau von Rammbrunnen abgesägt werden. Das kann sein, wenn ein Stein im Boden liegt und der Brunnen nicht tiefer gerammt werden kann. In manchen Fällen stimmt der Abstand vom Brunnenrohr zur Schwengelpumpe nicht, in dem Fall muss das Rohr ebenfalls gekürzt oder verlängert werden. Um sich ein erneutes Gewindeschneiden am bestehenden Brunnen zu ersparen, wird der Gebo Klemmverbinder 1 1/4 einfach auf das abgesägte Rohrende gesteckt und mit der Klemmverschraubung befestigt. Eine Gummidichtung und die Klemmringverschraubung sorgt für sicheren halt und eine Dichte Verbindung. Die Gebo Verbindung bringt also das Gewinde an die richtige Stelle und erspart so das fast unmögliche Schneiden eines Gewindes an dem Rohrstummel. Ein geniales neues Werkzeug zum Brunnenbohren.

 


„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Klappsplint für Brunnenbohrergestänge Brunnenbohrer Handhabung

Wenn Du einen eigenen Brunnen im Garten herstellen willst, brauchst Du zunächst einen Brunnenbohrer mit ausreichend langem Gestänge bis zum Grundwasserstand. Je länger das Gestänge nun wird, desto schwieriger ist es zusammen mit dem vollen Erdbohrer zu handhaben und zu balancieren. nach 4-5 Metern muss das Gestänge dann auseinandergeschraubt werden, was sehr langwierig und lästig werden kann. Ein kleines geniales Teil, ein Klappsplint für Brunnenbohrergestänge  für ein paar Euro erleichtert die ständige Demontage und Montage ganz beträchtlich.

Klappsplint für Brunnenbohrergestänge, ein geniales Helferlein für den ersten Brunnenbohrabschnitt mit dem Erdbohrer

Klappsplint für Brunnenbohrergestänge
Das war gestern, umständliche und zeitraubende Verschraubung des Bohrgestänges
Klappsplint für Brunnenbohrergestänge 2
Der genau an die Vierkantform angepasste Klappsplint
Klappsplint für Brunnenbohrergestänge Einsteckrichtung
Einfach einstecken und Federbügel umklappen, dabei Einsteckrichtung beachten, damit der Bügel bei Bohrlochberührung in Verschlußrichtung gedrückt wird

Der Klappsplint für Brunnenbohrergestänge passt für die Systeme mit 25 er und 30 Quadrat-Bohrgestänge. Mit diesem Schnellverschluss ist die Demontage sehr einfach und schnell. Damit wird auch das Bohren im Keller oder in der Garage viel einfacher und schneller. Dies war bisher ja nur mit einem Brunnenbohrer mit beweglicher Bohrwendelmöglich. Jetzt kann dazu selbst ein Riverside-Bohrer verwendet werden. Einzige Bedingung – Bohrgestänge mit 25 er oder 30 er Vierkantanschluss.

Bei meiner ersten Brunnenbohrung war noch ein zweiter Mann erforderlich, der mir half, auf einem Kleingerüst stehend, das inzwischen 8 Meter lange Bohrgestänge in der Balance zu halten. Das gehört mit dem genialen Klappsplint für Brunnenbohrergestänge, für z.Zt. gerade mal 2,49 Euro plus MwSt und Versand nun der Vergangenheit an.

Wichtig beim Einsatz dieses Schnellverschlusses ist aber die die Einsteckrichtung wie bereits oben erwähnt und auf dem rechten Bild dargestellt. So wird der Federbügel beim eventuellen Berühren der Bohrlochwand in Verschlussrichtung gedrückt und kann sich nicht versehentlich öffnen.

Sofern die Bohrung nicht im Keller oder in der Garage erfolgt, muss möglicherweise nicht jedes einzelne Gestängestück  mit dem Klappsplint versehen werden, bequemer ist es aber allemal und bei dem Preis sicher kein Luxus.

 


Brunnenbohrer-Zubehör-Werkzeug-Geräte-Gartenpumpen-Baumarkt

Brunnenbohrer-Zubehör, fast alles was man für die Herstellung eines Gartenbrunnens benötigt aus den Onlineangeboten zusammengesucht.

Es handelt sich ausschließlich um seriöse Fachhändler, bei denen ich selbst einkaufe, keine Kistenschieber mit China Müll.

Achtung! Es kommt Corona bedingt, durch die Schiffshavarie im Suez-Kanal, die zeitweise Schließung eines chinesischen Großhafens und den allgemeinen Bauboom zu Lieferengpässen in vielen Bereichen, jetzt droht dies auch im Online-Handel für Brunnenbohrbedarf.

Wer also eine Brunnenbohrung plant, ist gut beraten mit längeren Lieferzeiten und steigenden Preisen zu rechnen. Neuester Stand – PVC Rohre sollen im Januar 2022  um 20 % teurer werden.

Bisher haben die Händler die wöchentlichen Preiserhöhungen noch nicht an die Kunden weitergegeben, was aber jetzt dann doch geschehen wird.  Einige Produkte sind schon jetzt nicht mehr lieferbar. 

Brunnenbohrer-Zubehör für den ersten Bauabschnitt

Brunnenbohrer mit seitlicher Aufkantung und Ablaufsperre

Brunnenbohrer-Zubehör 1

Der Brunnenbohrer mit seitlicher Aufkantung und Ablaufsperre ist besonders für lehmige und tonige Böden geeignet. Er schneidet ein sauberes Kernloch.

Brunnenbohrer ohne seitliche Abkantung

Brunnenbohrer-Zubehör2

Wenn Du unproblematischen Boden mit Sand und Kies ohne speckige Lehm oder Ton Bestandteile hast und eher mit kleinen Steinen rechnen musst, ist der normale Bohrer mit einfacher Spindel ausreichend.

Bohrgestänge Schnellverschluss  –  optimal passend für das Bohrgestänge aus dem System 25×25 oder 30×30.
Einfache Anwendung – Durch den Klappsplint lassen sich Bohrgestänge schnell zerlegen. Man spart Zeit und Nerven. Einfach den Stecker in die Bohrung des Bohrgestänges stecken und Sicherung umklappen


Kiespumpen alle Durchmesser und Längen

Brunnenbohrer-Zubehör3

Praktisch alle Kiespumpen auf dem Markt sind vom Typ Erdbohrer oder Nachbauten davon. Gebräuchlich sind 90 er Kiespumpen für DN 100 und DN 115, 108 er für DN 125.

Schneidkopf aus Stahl für DN 80 bis DN 150

Brunnenbohrer-Zubehör4

Der Schneidkopf schützt das untere Ende der Rohrstrecke und ermöglicht mit seiner scharfen Schneidkante die Durchdringung von Ton- und Lehmschichten, gibt esd nur bei Erdbohrer

Brunnenrohr Trapezgewinde

Brunnenbohrer-Zubehör5

Das normale Brunnenrohr mit dem stabilen Trapezgewinde und einer Muffenverbindung mit Softübergang in allen Größen.

Brunnenrohr Glattwand mit TNA Gewinde

Brunnenbohrer-Zubehör 7
cof

Das Glattwandrohr hat keine auftragenden Schraubmuffen und kann deshalb leichter abgeteuft werden. Das eingeschnittene TNA Gewinde ist nicht kompatibel mit dem Trapezgewinde und nicht ganz so belastbar

Brunnenrohr Filterrohr Trapezgewinde

Brunnenbohrer-Zubehör8

Das normale Brunnenrohr mit sanft ansteigender Muffe. Der Außendurchmesser der Muffe ist mit 132 mm 7 mm stärker als der Rohraußendurchmesser von 125 mm. Die Trapezgewinde Verbindung ist stabiler als das eingeschnittene Gewinde der TNA Glattwandrohre

Brunnenrohr Filterrohr Glattwand TNA Gewinde

Brunnenbohrer-Zubehör9

Das TNA Filterrohr hat wie das TNA Glattwandrohr eine vollkommen glatte Außenfläche ohne auftragende Muffe zum besseren Abteufen in fette Böden. Die Rohrverbindung ist weniger belastbar.

Feinsandfilter Gewebefilter mit 0,14 mm Schlitzbreite

Brunnenbohrer-Zubehör10

Wenn die feinste Schlitzbreite von 0,3 mm nicht ausreicht braucht man einen Feinsandfilter/Gewebefilter, der nachträglich ins normale Brunnenrohr hineingestellt wird. Schlitzweite bis 0,14 mm

Spannzange Holz für Auflagegewichte alle Rohrgrößen

Brunnenbohrer-Zubehör11

Ohne eine sehr stabile Spannzange aus Holzbalken ist eine sichere Auflage von Gewichten durch zerstörungsfreie Klemmung auf dem Brunnenrohr nicht möglich. Schließlich ist die Beilage von Gewichten bis zu 400 kg erforderlich.

Brunnenbohrer-Zubehör für den zweiten Bauabschnitt

Brunnenköpfe alle Arten und Größen

Der Brunnenkopf mit Durchgängen für Druckleitung, Sicherungsseil und Stromkabel schließt das Brunnenrohr nach oben ab und verhindert so die Verunreinigung des angebohrten Grundwasser durch Faulteile, Oberflächenwasser bei starken Regenfälle und Kleingetier.

Brunnendruckleitung PE alle Größen

Die Druckleitung verbindet die Tiefbrunnenpumpe mit der Brunnenanlage und der Wasserverteilung im Garten und ist daher wie die Pumpe selber unverzichtbar.

Kunststofffittings für PE Druckrohr und Verlegerohr

Fittings zur Verbindung des PE Druckrohrs oder des Verlegerohrs zu den einzelnen Regnern. Mittlerweile techn isch so verfeinert, dass jederman damit umgehen kann

Anbohrschellen für PE Druckrohr und Verlegerohr

Manchmal ist die Brunnenanlage fertiggestellt und die Rohre im Garten verlegt, da stellt man fest, dass man doch noch einen T-Abzweig gebraucht hätte. Ein herkömmliches Abzweigstück kann nicht mehr eingebaut werden, da das Rohr bereits fixiert ist. Die Anbohrschelle löst das Problem ohne Ausbau der Rohrstrecke.

Brunnenbohrer-Zubehör Pumpen und Pumpensteuerung

Tiefbrunnenpumpe sandtauglich

Die Dambat/Ibo 3,5 “ SDM 3-11 ist eine Qualitätspumpe im unteren Preissektor, welche nicht nur bis 5% sandtauglich ist, sondern auch sonst mit beachtlichen Leistungsdaten aufwarten kann. Sie kann durch ihr Sonderformat 3,5 Zoll auch sehr gut in DN 100 Brunnenrohren verbaut werden.

Tiefbrunnenpumpe, Mittelklasse gute Qualität

Mehrstufige Tiefbrunnenpumpen von Pedrollo und Orlando sind zwar keine Sandfresser, aufgrund ihrer Qualität und der schwimmenden Lagertechnik der Stufenräder nicht so zimperlich mit dem Sandgehalt im Wasser wie die üblichen Stufenradpumpen.

Tiefbrunnenpumpen hohe Qualität und hoher Preis

Die Grundfos Pumpen sind für ihre hohe Qualität und ausgewogene Technik, aber auch für ihren sehr hohen Preis bekannt. Was die reinen Leistungsdaten anbelangt sind sie eher unauffällig.

Vorfilter, Feinfilter mit und ohne Rückspülfunktion

Jeder Brunnensystem ist wenn auch nur geringfügig mit Sand belastet. Damit der nicht in der Drucksteuerung und der weiteren Wasserverteilung landet und dort schwere Störungen verursachen kann braucht jede Analge einen Vorfilter, möglichst rückspülbar. Der Filterwechsel kann nämlich bei hoher Sandbelastung sehrt lästig werden.

Drucksteuerung, Durchflußsteuerung, Inverter für Tiefbrunnenpumpensteuerung

Damit die Pumpe automatsch anspringt, wenn ein Verbrauer geöffnet wird, braucht man einen elektronischen, mechanischen oder Konstantdruckschalter. Für geringe Wasserentnahmen regelt ein Inverter auch die Drehzahl der Pumpe herunter.

Brunnenbohrer-Zubehör Installationsmaterial


Rückflussventil für Tiefbrunnenpumpen

Damit die Wassersäule im Druckrohr stehen bleibt benötigt man ein Rückfluss- oder Rückschlagventil. Das ist zwar in vielen Tiefbrunnenpumen eingebaut, aber eben nicht in allen und es muss daher dazugekauft werden.

Schere für PE Druckrohr

edf

Um eine sichere Verbindung der Leitung aus PE Rohr mit den Klemm-Schraubfittings herstellen zu können, bedarf es eines sauberen und winkelrechten Schnittes. Das ist mit dieser Spezialschere bis zu Durchmesser von 40 mm kein Problem

Membran-Druckausgleichsbehälter

Für einfache Bewässerungssysteme reicht der Einbau eines Presscontrol Schalters meist aus. Geht es aber um geringe Wasserentnahmen wie Tropfbewässrung, etc. verhindert ein Membranausgleichsbehälter zu häufige Schaltvorgänge und verhindert harte Druckschläge

Kugelhähne und Kugelventile

Kugelventile und -hähne sind sehr praktisch, allerdings sind die herkömmlichen Kugelhähne nicht frostsicher wegen ihres immer gefüllten Totraumes. Kugelventile aus Kunststoff sind eigentlich Walzenventile, haben die Vorteile von Kugelventilen und frostsicher.

Computer-Bewässerungssteuerung

Steuerungscomputer sind das Herzstück der Automatischen Gartenbewässerung zur Ansteuerung verschiedener Bewässerungszonen. Zusammen mit Sonnen, Regen ,Feuchtigkeitssensoren und Magnetventilen steuern sie die intelligente Bewässerung des Gartens

Magnetventile für Bewässerungssteuerung

Brunnenbohrer-Zubehör14
cof

Magnetventile steuern in Zusammenarbeit mit einem Bewässerungscomputer die einzelnen Bewässerungszonen und Zeiten

Brunnenbohrer-Zubehör Ansaugpumpen Schwengelpumpen


Hauswasserwerke, Ansaugpumpen

Brunnenbohrer-Zubehör 13

Hauswasserwerke sind erste Wahl, wenn der Grunwasserspiegel nicht unter 7 Meter liegt. Hochwertige Modelle bringen schon alles mit, was bei einer Tiefbrunnenpumpe noch zugekauft werden muss. Dafür können sie leistungmäßig nicht mithalten und benötigen mehr elektrische Leistung und müssen im Winter abgebaut werden.

Schwengelpumpen für Schlagbrunnen

Die Handschwengelpumpe ist die einfachste und billigste Pumpenart. Sie ist für Schlagbrunnen vorgesehen und kann theoretisch maximal 700 Liter/h fördern. Die Fördermenge wird aber von der Körperkraft begrenzt.

Manchmal muss das Brunnenrohr beim Bau von Rammbrunnen abgesägt werden. Das kann sein, wenn ein Stein im Boden liegt und der Brunnen nicht tiefer gerammt werden kann. Manchmal stimmt der Abstand vom Brunnenrohr zur Schwengelpumpe nicht Um sich ein erneutes Gewindeschneiden am bestehenden Brunnen zu ersparen, wird der Gebo Klemmverbinder 1 1/4 einfach auf das abgesägte Rohrende gesteckt und mit der Klemmverschraubung besfestigt.

Brunnenzubehör

Rohrsets für die Herstellung von Schlag- oder Rammbrunnen einschließlich Rammspitzen.

Brunnenbohrer-Zubehör für einen Bohrbrunnen mit Tiefbrunnenpumpe kauft man am besten im gutsortierten Brunnenfachhandel. Die Ausrüstung für Schlagbrunnen, Rohre, Pumpenstöcke und Hauswasserwerke kriegt man aber auch ganz bequem beim Baumarkt um die Ecke. 

Allerdings beschränkt sich das Angebot an Rohren und Rammspitzen meist auf die Größe 1 1/4 Zoll.

Das sollte man berücksichtigen wenn man seine Brunnenbohrer-Zubehör im Fachhandel kauft, welcher auch Systeme bis zu 2 Zoll anbietet, und dann vielleicht noch ein einzelnes Rohr im Baumarkt nachkaufen muss.

Bauanleitung Fachliteratur Werkzeugbau

Bauanleitung : Zum Brunnenbohren, Brunnenbau  sind verschiedene Spezialwerkzeuge erforderlich wie: Brunnenbohrer, Dreibein, Kiespumpe, Riverside-Bohrer, Edelman-Bohrer, Schneidschuh für Brunnenrohre, Fallmeißel und Klemmspange für Beilagegewichte.

All diese Werkzeuge gibt es natürlich im Fachhandel zu kaufen, der richtige Macher baut sich das aber auch selber für kleineres Geld.

Wie das alles geht, wie Du es am besten anpackst und wo Du die Grundmaterialien dafür herbekommst kannst Du in meiner Bauanleitung für Brunnenbauwerkzeuge „Brunnenbohren- Schritt für Schritt zum eigene Werkzeug“ nachlesen. Auf 36 Farbseiten mit über 100 farbigen Skizzen Zeichnungen und Fotos und hilfreichen Links zu Bezugsquellen und Videos zeige ich dir wie es geht. 

Bauanleitung für Brunnenbauwerkzeug

Die Bauanleitung gibt es als gedrucktes Handbuch im Vierfarbdruck bei Amazon oder als digitales PDF File zum Download über PayPal Bezahlbutton.

Klick einfach den Amazon Button an um dir über die Funktion „Blick ins ‚Buch die ersten Seiten der Bauanleitung anzusehen. Dann kannst Du entscheiden ob das Buch das richtige für dich ist und ob Du das Taschenbuch willst oder für kleineres Geld die Downloadversion wählst.

Wer nicht über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, um sich all diese Spezialwerkzeuge selber anzufertigen oder einfach keine Zeit oder keine Lust dazu hat, sollte sich zunächst mal auf dem Gebraucht Markt umsehen.

Mit etwas Glück erwischt man eine Kiespumpe zur Hälfte des Neupreises. So kann man eine ähnliche Summe wie beim Selbstbau der Geräte einsparen. In einigen Brunnenbauforen gibt es Angebote von nicht mehr benötigten Werkzeugen und Geräten. Es lohnt sich auf jeden Fall sich dort einmkal umzusehen.

Oder Du machst es genau anders herum – kaufst dir dein Gerät im Fachhandel und verkaufst es dann nach abgeschlossenem Brunnenprojekt einfach weiter. Auch so sparst Du die die Summe, die dir der Selbstbau eingebracht hätte, wieder ein. Und das sperrige Gerät steht die nach getaner Arbeit nicht mehr im Weg herum.

 

Kiespumpe – Auswahl, Funktion, Nachbau und Feintuning

Wie funktioniert eigentlich eine Kiespumpe und welche Möglichkeiten hat man, sie auf die jeweiligen Bodenverhältnisse optimal einzustellen.

Die für die Funktion der Kiespumpe maßgeblichen Teile sind der Kolben und das Klappenventil am unteren Ende der Kiespumpe. 

Diese Teile entscheiden darüber wie die Kiespumpe in unterschiedlichen Bohrumgebungen funktioniert. 

 

Das Klappenventil/Bodenventil an der Kiespumpe

Kiespumpe einstellen
Eingeschweißter Basisring des Bodenventils
Kiespumpe Klappenventol
Ventilmembran mit Schrauben und Mondmutter für den leichteren Austausch und die Befestigung am Basisring
Kiespumpe Gummimembran für Klappenventil
Dem Basisring zugewandte Seite der Gummimembran. Die Befestigungsschrauben können sich so wegen der Mondmutter nicht drehen.

Das Klappenventil besteht aus dem eingeschweißten Basisring am unteren Ende des Kiespumpenrohrs. Idealerweise ist es ein paar Zentimeter ins Innere der Kiespumpe verschoben.

Das schützt sowohl den Ventilring als auch die Befestigungsschrauben der Gummiklappe/Membran vor Beschädigungen beim Auftreffen der Kiespumpe auf dem Bohrgrund.

Die Gummimembran wird sehr stark beansprucht und ist deshalb ein Verschleißteil, das von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden muss.

Stärke und Elastizität der Gummimembran sind darüber entscheidend, ob das mit der Kolbenbewegung eingesaugte Bohrgut dann auch in der Pumpe bleibt.

Federt es nicht schnell genug zurück und verschließt die Öffnung wieder, wird gerade dünnflüssiger Sandbrei wieder aus der Pumpe laufen.

Ist es dagegen zu stark, wird es das Einsaugen des Bohrgutes in grobkiesiger Umgebung behindern. Als für die meisten Umgebungen zuverlässig funktionierende Gummimembran hat sich 4 mm starkes Industriegummi mit Gewebeeinlage bewährt.

Die in die Mondmutter festgedrehten Schrauben ermöglichen den Membranwechsel, ohne dass sich die Schrauben beim Lösen der Mutter drehen können.

Bei älteren Kiespumpen war das Wechseln der Gummimbran immer eine Schwierigkeit.

Ohne mit Gewinde versehener Mondmutter ließen sich die Befestigungsschrauben fast nicht lösen weil sich der Schraubenkopf im Inneren der Kiespumpe fast immer mitdrehte. Meist mussten die Schrauben deshalb agmeißelt werden.

Der Kolben mit Kolbenstange und Gummimembran

Beim Kolben gibt es einige Bauformen. Entscheidend für die Wirksamkeit ist die Passform bzw. das Spiel zwischen Kolben und Innenwand der Kiespumpe. Ist das Spiel zu groß, leidet die Saugstärke darunter. Ist es zu klein, neigt die Kiespumpe bei festen Kolbenmaterialien wie Stahlscheiben oder Hartgummischeiben zu Kolbenklemmern. Im Extremfall, wenn der Kolben im unteren Bereich klemmt, funktioniert die Kiespumpe überhaupt nicht mehr. Passiert das im Oberen Pumpenteil wird die Kiespumpe zum Plunscher mit stark eingeschränkter Funktion.

Bei zu wenig Spiel und festem Kolben verringert sich auch die Absinkgeschwindigkeit des Kolbens und erschwert damit das Arbeiten

Kiespumpe die Kolbenkonstruktion
Die dünne Gummidichtung wölbt sich bei der Abwärtsbewegung des Kolbens nach oben.
Kiespumpe Lochscheibe
Die Befestigung der Lochscheibe am unteren Ende der Kolbenstange erfolgt durch eine Schraube M 12
Kiespumpe Membran
Der Durchmesser der Beilagescheibe zwischen Kolbenstange und Gummidichtung Oberseite bestimmt, wie weit sich die Dichtung nach oben wölben kann, und reguliert so die Absinkgeschwindigkeit

Ganz anders sieht es dagegen aus, wenn statt eines festen Kolbens aus Metall oder Hartgummi eine Kombination aus einer stabilen und schweren Stützscheibe und einer dünnen Gummischeibe verwendet wird.

Wenn der Kolben nach unten absinkt, wölbt sich die Gummischeibe nach oben und gibt den Weg für das an der Stützscheibe vorbeisteigende Wasser frei.

Der Kolben kann so schneller absinken.

Noch schneller sinkt der Kolben aber ab, wenn die Stützscheibe noch großformatige Bohrungen aufweist, die noch mehr Wasser durchströmen lassen, wie auf dem oberen Bild zu sehen ist.

Das Spiel zwischen Gummischeibe und Pumpenrohr kann dann ruhig gegen Null gehen, die Saugwirkung ist dann maximal.

Durch die Flexibilität der dünnen Gummimembran ist die Gefahr, dass es einen Kolbenklemmer gibt, sehr gering.

Voraussetzung ist allerdings, dass der Durchmesser der Lochscheibe wiederum, wie auch bei festen Kolben gefordert, mindestens 5-7 mm geringer ist, als der Innendurchmesser des Pumpenkörpers.

Die starke Sogwirkung durch die Gummidichtung sorgt auch dafür, dass sich bei dieser Konstruktionsform des Kiespumpenkolbens immer Sandanteile zwischen Kolbengummi und Innenwand der Kiespumpe durchdrängeln.

Da können durchaus auch kleinere Steinchen dabei sein, die bei zu geringem Spiel zwischen Lochscheibe und Kiespumpe dann doch zu Kolbenklemmern führen.

Lochscheibe und Membran können sehr einfach entweder an eine runden Kolbenstange mit M 12 Gewinde befestigt werden, als auch an einer Kolbenstange aus Quadratrohr mit einer eingeschweißten M 12 er Mutter.

Die Ausführung als quadratische Kolbenstange macht dann den weiteren Ausbau als drehbare Kiespumpen-Riverside-Bohrer möglich.

Die Funktion als ganz normale Kiespumpe wird dadurch nicht eingeschränkt, die Unterseite der Kiespumpe könnte dann aber auch als Bohrer, in welcher Form auch immer gestaltet werden.

Die Führungsplatte für die Kolbenstange mit Mitnehmer, macht aus der Kiespumpe einen Erdbohrer.

Kiespumpe Führungsplatte
Führungsplatte mit rechteckiger Mitnehmerausparung für die quadratische Kolbenstange
Kiespumpe Führungsplatte mit Sicherungsschpange
Sicherungsriegel für die bessere Zentrierung bei Verwendung der Kiespumpe als Bohrer
Kiespumpe Bohrerteil
So könnte dann die Unterseite der Kiespumpe als Steinfänger, Aufreißer oder Riverside-Bohrer aussehen.

Zum Bau meiner Neukonstruktion eines Kiespumpen-Bohrers habe ich als Führungsplatte eine gelaserte Stahlscheibe mit einer rechteckigen Aussparung, dem Mitnehmer ,für die quadratische Kolbenstange benutzt.

Außer der Mitnehmeraussparung besitzt die Führungsplatte 5 Bohrungen für das vom Kolben nach oben gedrückte Wasser. Diese Entlastungbohrungen vermindern den erforderlichen Kraftaufwand beim Hochziehen des Kolbens.

Die führungsplatte wird im Rohr soweit nach oben geschoben, dass sie ca. 5 mm aus dem Rohr ragt. An der so entstandenen Kerbe, wird die Platte mit dem Rohr verschweißt.

Die quadratische Kolbenstange kann so genau wie eine runde Kolbenstange vertikal bewegt werden.

Durch die kraftschlüssige Mitnehmerverbindung mit dem Kiespumpenrohr, kann nun die gesamte Kiespumpe zusätzlich horizontal gedreht und somit als Bohrer verwendet werden.

Um eine besserer und stabilere Zentrierung beim Bohren zu erreichen kann in den vorderen Entlastungsbohrungen mit zwei M 12 Gewindestangen ein Sicherungsriegel befestigt werden. Bei der einen Verwendung als Kiespumpe ist dieser nicht notwendig. Die Kolbenstange wird im Fangkäfig des Pumpenrohres gehalten und kann nach dem Ablegen der Pumpe werkzeuglos, zur leichteren Entlehrung der Pumpe entnommen werden.

Das Bodenventil wird im Gegensatz zu den herkömmlichen Kiespumpen ca 6-7 cm ins Innere des Rohres verschoben und dort verschweißt.

So ist es vor Beschädigungen beim Herablassen der Kiespumpe geschützt und am unteren Rohrende könnten dann entsprechend des Bedarfes mit dem Winkelschleifer scharfe Zähne zum Aufreißen widerspenstiger Bodenschichten angebracht bzw, Hartmetallschneiden eingeschweiß werden.

Bessere Handhabung durch werkzeuglose Entnahme und Trennung des Kolbens von der Pumpe.

Kiespumpe geschlossen
Übliche Kiespumpe geschlossene Form

Kiespumpe offen mit Spange
Kiespumpe offen mit Spange und Federstift

kIESPUMPE fANGKÖRPER
Kiespumpe Rohrausschnitt
Beim Anschlag des Distanzstückes an der Führungsplatte befindet sich der Kolben noch im Pumpenrohr
Kiespumpe Kolben abgekippt

Die meisten der im Handel erhältlichen Kiespumpen sind so gebaut, dass Kolben und Pumpenkörper eine Einheit bilden.

Die Kolbenstange wird in einer starken Stahlplatte, entweder durch eine einfache Bohrung oder eine Buchse geführt und ist somit ohne Demontage nicht von der eigentlichen Pumpe zu trennen.

Dies führt gerade bei großen Modellen dazu, dass sie ausgezogen bis zu 1,8 Meter lang sind.

Dadurch sind sie beim Entleeren vom Bohrgut sehr unhandlich , schließlich wiegen die Dinger dann einschließlich Füllung nicht selten über 20 Kilo.

Außerdem behindert die geschlossene Führungsplatte das Ausströmen des Wassers, welches , ja vom Kolben nach oben gedrückt, in größere Tiefe dann auch noch gegen eine meterhohe Wassersäule über der Kiespumpe, aus derselben gedrückt werden muss.

Findige Bastler haben deshalb Modelle entwickelt, die die Kolbenstange nur noch ganz locker mit Hilfe einer Spange aus starkem Flacheisen oder Rundeisen führen.

Uwe Rosenberger war wohl der Pionier auf diesem Gebiet mit seiner Spange, die mit einem Federstift gesichert ist.

Nach Entfernen der Spange kann dann der Kolben einfach nach oben aus dem offenen Pumpenrohr entnommen werden.

Meine auf Uwe´s Modells basierende Konstruktion funktioniert völlig werkzeugfrei.

Die genaue Beschreibung hier auf diesem Video

https://www.youtube-nocookie.com/embed/KFbPYvu7aoQ

Beim Anbringen des Entleerungsausschnittes am Kiespumpenrohr bleibt unterhalb der oben beschriebenen Führungsplatte mit der Ausspaarung ein Ring von ca. 5-6 cm stehen.

Die Aussparung in der Führungsplatte wird auch aus diesem „Fangkäfig“ ausgeschnitten. An der Kolbenstange wird jetzt ein Distanzstück/Stellring mit ca. 50 mm Durchmesser angebracht.

Der Abstand dieses Distanzstückes vom Lochscheibe und Gummidichtung des eigentlichen Kolbens wird so gewählt, dass beim Anschlag des Distanzstückes an der Unterseite der Führungsplatte sich der Kolben noch im Pumpenrohr kurz unterhalb der Entleerungsöffnung befindet.

Da das Distanzstück mit 50 mm beträchlich größer als der Schlitz von 26 mm in Führungsplatte und Fangkäfig ist, kann sich die Kolbenstange vom Kiespumpenrohr nicht befreien.

Erst wenn die Kiespumpe aus dem Brunnenrohr gezogen und abgelegt ist, wird die Kolbenstange um ca 7 cm abgesenkt. Jetzt kann die Kiespumpe ganz bequem entleert werden.

Das Distanzstück befindet sich jetzt außerhalb des Fangkäfigs , die Kolbenstange kann somit nach vorne durch die Entleerungsöffnung abgekippt und der Kolben werkzeuglos entnommen werden.

Eine ausführliche Schritt für Schritt Bauanleitung für alle 8 wichtigen Brunnenbauwerkzeuge findest Du hier.

Für die Anfertigung der Kiespumpen Prototypen habe ich mir die speziellen Teile, die in Eigenarbeit im Hobbykeller nur sehr schwer und mit großem Zeitaufwand herzustellen sind, als Einzelanfertigung in kleiner Stückzahl anfertigen lassen.

Im Moment (1.6.2021) habe ich noch ein paar Teile rumliegen, die ich nicht mehr benötige. die meisten Teile für die 108 er Kiespumpe sind im Moment noch da. Falls Du daran Interesse hast, schick mir ne E-mail, unter  atru(at)freenet.de

Kiespumpenführungsplatte
Kiespumpe alle Laserteile
Das sind die Laserteile, die die Herstellung einer eigenen Kiespumpe erleichtern

Die Teile gibt es nur noch für  die 108 Kiespumpe

Preise je nach Laserteil einzeln von 2€ bis 13,50 € plus Versandkosten

Ein kompletter Satz für 108 er Kiespumpe bestehend aus:

  1. Führungsplatte 108 mm Durchmesser 15 mm stark,
  2. Lochscheibe mit Gummimembran, 95 mm Durchmesser, 15 mm stark
  3. Basisring für das Bodenventiel, 101 mm Durchmesser , 6 mm stark
  4. Gummimembran für Bodenventil, 4 mm
  5. 1 mal Mondmutter mit Befestigungsschrauben des Bodenventils am Basisring, für M5 Kernloch vorgebohrt

kostet 35 Euro, plus Versandkosten,  Abwicklung über E-Mail Nachricht und PayPal.

Der Satz für 108 Kiespumpen passt mit ca 1,5 mm Spiel in ein 108 mm Konstruktionsrohr.

Die Führungsplatte hat einen Durchmesser von 108 und muss mit Schweißkerbe und Kehlnaht an das Rohr angeschweißt werden. 

Die Rohre für die Kiespumpe und das Quadratrohr für Kolbenstange und Bohrgestänge erhälts Du zum Beispiel hier. 

Günstigster bisher gefundene Anbieter:  90 er Rohr 15 Euro/Meter, 108 Rohr 20 Euro/Meter, 25 mal 25 Quadratrohr 2,80 Euro/Meter  

Stahlshop24  

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Die Herstellung eines Bohrkopfes für Brunnenrohre

Für die Herstellung eines Bohrkopfes zur Durchdringung von Ton- und Lehmschichten wird ein handelsübliches Konstruktionsrohr mit den Abmessungen 133*3,6*120 mm benötigt.

Die Länge des Rohres ist von untergeordneter Bedeutung, sie sollte mindestens 100 mm betragen.

Da diese Rohre nur in Längen von mindestens 500 Millimeter erhältlich sind, müssen sie halt auch entsprechend abgelängt werden.

 

Bohrwerkzeug Schneidkopf

Dazu reicht ein handelsüblicher Trennständer und ein 230 mm Trennschleifer ohne Modifizierung nicht aus. Das Rohr ist nämlich zu groß für den Schraubstock des Trennständers und kann daher nicht so platziert werden, dass ein rechtwinkliger Schnitt möglich wäre.

Ich habe aus diesem Grund eine größere Holzplatte mit einem senkrechten Anschlag von ca. 12 cm Höhe an der Vorderseite benutzt. Den vom Schraubstock befreiten Trennständer habe ich dann winkelgerecht ausgerichtet so an der Holzplatte festgeschraubt, dass das am vorderen Anschlag fixierte Rohrstück darunter passte.

Ein Längsanschlag am Anschlagbrett sorgt dann dafür, dass das beim Abtrennen mehrfach zu drehende Rohrstück immer an exakt der gleichen Stelle bearbeitet wird.

Das 230 mm Blatt ist nämlich nicht groß genug, um das Rohrstück in einem Durchgang zu durchtrennen. Bei einer neuen Trennscheibe muss das Rohr mindestens 3-mal ein Stück gedreht und erneut am Längsanschlag fixiert werden.

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, sich das Teil beim Schlosser in entsprechender Länge zuschneiden zu lassen, vor allen Dingen dann, wenn man für den Rest des Rohres keine Verwendung hat.

Die Kosten für 1000 mm Rohr für die Herstellung eines Bohrkopfes liegen zwischen 30 und 50 Euro. Der Schlosser verlangt für den Schnitt natürlich auch Geld, so dass der, letztlich für das fertige Rohrstück zu bezahlende Preis, nicht viel günstiger ausfallen wird.

Günstiger wäre dann natürlich ein Schrottplatz und wie bereits angesprochen, kommt es auf die Länge des Stücks eigentlich nicht an. Wichtig sind nur die genauen Rohr Maße von 133 mm Außendurchmesser bei einer Wandstärke von 3,6 mm. Sonst passt das Rohr nicht auf das DN 115 Brunnenrohr mit einem Außendurchmesser von 125 mm.

Herstellung eines Bohrkopfes4

Auf einer Seite des Rohrstückes wird nun an der Innenseite eine Fase angeschliffen, so dass an der Rohraußenkante ein scharfer Schneidrand entsteht. Der Winkel der Schneidkante sollte deutlich kleiner als 40 Grad sein, um seine Funktion als große Stanze zu erfüllen. Anschließend wird das Rohrstück auf das Brunnenrohr gesteckt und mit einer Raspel oder Schleifwalze die Kontur des PVC-U Rohres an die Schleiffläche am Stahlrohr angepasst.

Herstellung eines Bohrkopfes 3

Der Bohrkopf wird mit 8-10 Schrauben M 8  die auf zwei Etagen rings um das Rohr verteilt sind, mit dem Brunnenrohr verschraubt.

Dabei ist natürlich darauf zu achten, dass die Schrauben nicht ins Rohrinnere ragen. Es genügt, das Gewinde nicht ganz durch das Kunststoffbrunnenrohr zu führen. Das Brunnenrohr erfüllt dann die Funktion einer Schraubensicherung. Anschließend sind die Schrauben an der Außenseite des Rohres abzutrennen, gegebenenfalls mit einigen Körnerpunkten noch zusätzlich zu sichern und glatt zu schleifen.

Herstellung eines Bohrkopfes 2
Bohrkopf auf Sumpfrohr aufgeschraubt.

Nach der bauseitigen Montage könnten noch mit dem Winkelschleifer ein paar Sägezähne in das Stahlrohr eingekerbt werden. Dies macht natürlich nur Sinn, wenn die Platzverhältnisse vor Ort so sind, dass das Brunnenrohr trotz der Klemmung für die Auflast noch gedreht werden kann.

Herstellung eines Bohrkopfes

Wenn die Herstellung eines Bohrkopfes beendet ist wird er auf das Brunnenrohr aufgeschoben. Beim Filterrohr bilden die letzten Schlitzreihen quasi eine Sollbruchstelle die durch den stählernen Bohrkopf gesichert werden könnte.

Beim Einsatz eines Fallmeißels könnte dies von entscheidender Bedeutung sein, denn die zweite Funktion des Bohrkopfes ist eben auch, Schäden durch seitliche Schläge des Fallmeißels beim Auftreffen auf ein Hindernis zu vermeiden.

Wenn der Schneidkopf auf ein Vollrohr oder Sumpfrohr montiert wird, genügt die Mindestlänge von 100 mm. Die ersten 3 Prototypen habe ich noch in der Länge von 150 mm gefertigt, was mir heute nicht mehr notwendig erscheint.

Das Anschleifen der Phase an der Innenseite des Stahlrohres ist nicht ganz einfach und sollte mit einer schon etwas abgenutzten Schruppscheibe eines 125 mm Trennschleifers vorgenommen werden.

Die Anpassung des Brunnenrohres an die Schleifkante ist mit einer Schleifwalze vergleichsweise einfach herzustellen.

Der Gesamtarbeitsaufwand ohne Vorbereitung der Geräte beträgt bei der Herstellung eines Bohrkopfes etwa 1,5 -2 Arbeitsstunden.

Das Problem ist halt, Du weißt nicht vorher, ob Du den Schneidkopf  brauchst oder nicht.

Auf jeden Fall erleichtert der scharfe Schneidkopf auch das Abtäufen durch ganz normalen Boden.

Und wenn die Bohrung erst auf einer Tonlinse zum Stehen gekommen ist, muss in der Regel erst mal das ganze Rohr gezogen werden. Dann fallen zu den Kosten für das Stahlrohr auch  die Arbeitszeit für das Ziehen und wieder Eintäufen des Brunnenrohrs an.

Im vergangenen Oktober hat so ein Ding aber 3 Brunnenbohrungen gerettet, und ein kaputtes Rohr ziehen ist dann halt dann doppelte und dreifache Arbeit.

Wer sich die Arbeit nicht machen will, bestellt einfach einen fertigen Schneidschuh, welcher dann nicht mehr bauseits angeschliffen und angepasst werden muss. Er wird nur noch auf das Sumpfrohr aufgesteckt und verschraubt.

 

Schneidschuh für DN 115 Brunnenrohr

Schneidschuh für DN 150 Brunnenrohr bestellen.

Schneidschuh für DN 80 Brunnenrohr bestellen.

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Brunnenbohrproblem Ton- und Lehmschichten von Hand durchbohren.

Brunnenbohrproblem Tonschichten und Lehmschichten von Hand durchbohren.

In einem anderen Beitrag habe ich über die Anfertigung eines Bohrkopfes mit einer scharfen Schneidkante zur Durchbohrung einer „Tonlinse“ berichtet.

Leider gibt es nur für die Brunnenrohrgröße DN 115 mit 125 mm Außendurchmesser, passende Stahl Konstruktionsrohre. Für die Größen DN 80, DN 100 und DN 125 konnte ich, trotz wochenlanger Suche, keine passende Rohrgröße finden.

Bohrkopf aus Stahlrohr 133 *3,6 *120 mm

Die Funktionsfähigkeit des stählernen Bohrkopfes wurde inzwischen beim Durchbohren einer 2,5 Meter dicken Tonlinse in Kombination mit einem 90 mm Riverside Bohrers eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Er überwand auch mehrere dicke Kieselsteine, die in dem Ton nahezu einzementiert waren. Außerdem verhinderte er erfolgreich die Beschädigung des Brunnenrohres durch den mindestens 50-maligen Einsatz eines schweren Fallmeißels zur Verdrängung der Steine.

Es ist bedauerlich, dass es diese Möglichkeit nur für DN 115 Rohre gibt.

Bei der Suche nach anderen Lösungsmöglichkeiten für dieses Brunnenbohrproblem bin ich aber dann doch noch auf einen Kompromiss gestoßen.

Rohr im Rohr-Lösung, Bohrkopf aus nächst größerem Brunnenrohr
Brunnenbohrproblem Rohr im Rohr Lösung

Statt den stählernen Bohrkopf habe ich einfach die nächst höhere Brunnenrohrgröße genommen und ein Stück DN 115 Rohr auf das DN 100 Rohr aufgesteckt, die beiden Rohre dick mit PVC Kleber bestrichen und zusätzlich, genau wie beim Stahlrohr, beide Rohre  mit 8 Gewindeschrauben verschraubt. Das funktioniert auch mit DN 125  und aufgestecktem DN 150 Brunnenrohren.

An die Rohrenden wurde dann wieder die 30 Grad Schneide angeschliffen. Zwar hält die Widerstandfähigkeit der Kunststoffschneiden vermutlich keinen Vergleich zu dem Stahl Bohrkopf aus und wird vermutlich im Ton eingeschlossene Steine nicht so einfach wegstecken.

Trotzdem erfüllt das aufgesteckte größere Brunnenrohr den gleichen Zweck wie der oben abgebildete Bohrkopf, nämlich ausstanzen des Tons und Erweiterung des Stanzloches auf den Durchmesser der nächsten Muffe des Brunnenrohres. Man sollte bei der Kunststoffschneide vielleicht besser 1-2 mm Rand stehen lassen.

Brunnenbohrproblem Schemadarstellung

Das erhöht sicher die Standzeit der Schneide.

Im Gegensatz zur optimalen Passform des Stahlkontruktionsrohres welches mit 125, 8 mm Innendurchmesser gerade mal so satt mit sanfter Gewalt auf das Brunnenrohr aufgeschoben werden kann, ist bei der Brunnenrohrlösung mehr Luft zwischen den Rohren.

Dieser Spalt muss dann halt durch satten Kleberauftrag ausgeglichen werden. Den sichersten Halt hat das aufgeschobene größere Brunnenrohr, wenn es so aufgeschoben wird, dass es direkt an die Gewindemuffe anstößt.

Zur Überwindung von Tonschichten bieten sich folgende Möglichkeiten zur Bewältigung des Brunnenbohrproblem an:

  • Grundsätzlich das Gewinde am unteren Rohrende abschneiden und an der Rohrinnenseite eine steile Schneidkante anschleifen. (ca 30 Grad). Wegen der Stabilität eine Kante von 1-2 mm stehen lassen. Das gilt auch für Glattwandrohre. Es bestehen gute Chancen, dass diese Rohre schon mit dieser Maßnahme bereits dein Brunnenbohrproblem löst. Auch sonst ist die Schneidkannte für ein leichteres Abtäufen von großem Vorteil.
  • Bei normalen Muffenrohren reicht das nicht aus, weil das Rohr an der folgenden Muffe wieder an der Tonschicht aufsteht. Da ist dann der Bohrkopf aus Stahl erforderlich, der dann das  Stanzloch erweitert und auch wesentlich widerstandsfähiger gegen Steine und die Schläge eines eventuellen notwendig werdenden Fallmeißeleinsatzes ist. Den gibt’s aber nur für DN 115 Rohre.
  • Für andere Rohrgrößen musst Du dann die oben beschriebene Lösung mit der nächsten aufgesteckten Brunnenrohrgröße wählen.

Den Stahl Bohrkopf für DN 115 Brunnenrohr erhältst Du bis auf Weiteres als Einzelanfertigung  hier.

Der versierte Heimwerker fertigt ihn selbst an, wie hier beschrieben.

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Brunnenbohrer Art – Riverside bohrer selber bauen

Brunnenbohrer Art für Im Rohr Bohrungen
Anordnung der Schneiden
Riversidebohrer
Schneideflügel Riverside Bohrer
Grundlinie durch Klebeband markiert
Schneidekante und Rückseite ausgeschnitten
Die beiden Schneiden im Rohzustand
Schneidenspitze in sanfter Kurve nach innen biegen
Brunnenbohrer Art für Im Loch Bohrungen in Ton oder Lehm gut geeignet
Schneidekante um 2 mm horizontal nach außen biegen
Besondere Brunnenbohrer Art, Schneide biegen
Beide Schneiden insgesamt um 2 mm nach außen biegen

Eine besondere Brunnenbohrer Art ist der Riverside Bohrer, der in kleineren Abmessungen gerne zur Entnahme von Bodenproben verwendet wird.

Diese Brunnenbohrer Art ist im einschlägigen Brunnenbohrhandel kaum zu kriegen und in wenigen Spezialunternehmen für professionelles Bohrwerkzeug kostet er ein Heidengeld.

Dabei ist der Riverside Bohrer  wohl die wirkungsvollste Brunnenbohrer Art für „Im-Rohr-Bohrungen“, zum Beispiel um Ton und Lehmschichten zu durchdringen.

Im Vergleich zu Brunnenbohrern mit Wendel, welche schon sehr hohe Ansprüche an das schlosserische Können des Heimwerkers stellen, sind Riverside-Bohrer recht einfach herzustellen.

Sie bestehen lediglich aus einem Stahlrohr welches am unteren Ende zwei besonders geformte Schneiden aufweist.

Die angeschrägten und leicht gekrümmten Schneiden sorgen dafür, dass sich der Riverside-Bohrer in den Untergrund wühlt, aufgrund der besonderen Schneidenform das Bohrgut komprimiert, und in das Rohrinnere presst. Dort verbleibt es und kann so an die Erdoberfläche transportiert werden.

Im Gegensatz zu normalen Bohrwendeln sind die Schneiden des Riverside Bohrers auch geeignet, um harte verkrustete Böden aufzureißen.

Aufgrund der Größe der Schneiden ist im Vergleich zum Spiralbohrer bei dieser Brunnenbohrer Art ein etwas höherer Kraftaufwand erforderlich, der aber durch einen längeren Drehgriff wieder ausgeglichen  werden kann.

Aber auch für ganz normale Brunnenbohrungen als Spiralbohrer-Ersatz ist er gut zu gebrauchen, wie ich gleich mit dem ersten Prototypen meines selbstgebauten Bohrers feststellen konnte.

Hier findest Du mein Youtube Video über Bau und Anwendung des Riverside-Bohrers. https://www.youtube.com/watch?v=SgyJ8WEAPjY

Auch ganz normal sandiges erdfeuchtes Bodenmaterial wird zuverlässig ins Rohrinnere gedrückt und dort festgehalten

Aus einem handelsüblichen Stahlrohr mit den Abmessungen 108 mal 3,6 Millimeter und ca 30 bis 40 cm Länge ist mit Hilfe eines Trennschleifers, einer Stichsäge mit Stahlblatt, und einem Schweißgerät, ein Riversidebohrer mit den Abmessungen einer normalen 108 mm Kiespumpe herstellbar.

Am unteren Rohrende werden die beiden Schneiden angezeichnet.

Die Länge der Schneiden beträgt je nach Rohrstärke 70 bis 120 mm. Um eine symmetrische Wirkungsweise zu ermöglichen, müssen die beiden sägezahnähnlichen Schneiden natürlich genau gleich sein und die senkrechten Schneiden müssen sich genau gegenüber stehen.

Sonst würde das Bohrloch schräg verlaufen. Der schräge Rücken des Sägezahnes sollte die Grundlinie etwa 5 cm vor der senkrechten Schneide treffen.

Mit einer dünnen Trennscheibe für Bleche dürfte das Ausschneiden der beiden Zähne nicht schwierig sei.

Anschließend wird die senkrechte Seite der Schneiden mit dem Winkelschleifer an der Innenseite angeschliffen, so dass eine scharfe Schneide entsteht. Anschleifwinkel ca. 30 Grad.

Im nächsten Schritt werden die beiden Schneiden an der Spitze auf ca 2 cm Länge mit einer starken Rohrzange in einer sanften Kurve vertikal nach Innen gebogen.

Anschließend werden die beiden Zähne an den Schneidkanten um 1-2 mm horizontalnach außen gebogen, indem die Rohrzange etwa in der Mitte der Schneide angesetzt und horizontal nach außen gezogen wird.

Anschließend wird nachgemessen. Der Schneidekreis muss den Durchmesser des Bohrerrohres um ca 2-3 mm übersteigen- Dadurch wird sichergestellt, dass das Bohrerrohr freigeschnitten wird und keine Reibungswiderstände an der Außenseite des Bohrers entstehen.Je nach Bohrumgebung müssen diese Einstellungen gegebenenfalls geändert werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten.

Eine lockere Kiesumgebung erfordert eine größere Biegung an der Schneidenspitze als richtig zäher Tonknet.  Die richtige Einstellung muss einfach vor Ort erprobt werden.

Die Form der im Handel angebotenen Profi Bohrer ist aus diesem Grund je nach Einsatzzweck auch unterschiedlich.

Wenn größere Steine in die Tonschicht eingebettet sind, was relativ häufig der Fall ist, können diese die Schneiden verbiegen. Dann müssen diese halt nachgerichtet werden.

Bei den bisherigen Prototypen hat sich gezeigt, das das Grundmaterial, das Stahlrohr, eine Dicke von 3,5 bis 4 mm haben sollte. Dann ist die Gefahr des Verbiegens sehr gering.

Die Skizze zeigt die Anlage der beiden Schneiden. Die    genauen Abmessungen richten sich nach dem Durchmesser des Bohrrohres und betragen bei einem 90 er Bohrer ca 70 cm in  der Länge der Schneide.

Der Schneiderücken trifft etwa 50 mm vor der zweiten Schneide die Grundlinie.

An der Oberseite wird quer über die Rohröffnung ein Flacheisen (ca 30 mal 5 mm) festgeschweißt.

Darauf wird dann der Anschluss, ein Vierkantrohr 30 mal 30 mal 2 mm für das Bohrgestänge aus 25 mal 25 mal 2 mm Vierkantrohr aufgeschweißt.

Falls der vorhandene Brunnenbohrer ein 30 er Gestänge hat, ist einfach noch ein 25 er Adapeterstück zur Verbindung zu verwenden.

Damit kann der bisherige Brunnenbohrer dann einfach gegen den Riverside Bohrer zur Durchführung von „Im Rohr Bohrungen“ ausgetauscht werden.

Je tiefer die Bohrung zur Erreichung des Grundwasserspiegels wird und das Bohrgestänge logischerweise immer länger und schwerer wird, desto öfter ist es erforderlich, das Bohrgestänge zur besseren Handhabung zu trennen. Dafür müssen die Schraubverbindungen mühsam gelöst werden, was viel Zeit kostet. Das gilt nicht nur für den Riverside-Bohrer, sondern auch für alle anderen Brunnenbohrer. Abhilfe bietet hier neuerdings ein an das Bohrgestänge angepasster Klappsplint, der ganz einfach und schnell eingesteckt wird. Den Klappsplint erhälts Du hier bei „Erdbohrer.de“ für knapp 3 Euro.

Klappsplint für Bohrgestänge
Schneiden Riverside Bohrer

Zum Brunnenbohren Brunnenbau  sind verschiedene Spezialwerkzeuge erforderlich wie: Brunnenbohrer, Dreibein, Kiespumpe, Riverside-Bohrer, Edelman-Bohrer, Schneidschuh für Brunnenrohre, Fallmeißel und Klemmspange für Beilagegewichte.

All diese Werkzeuge gibt es natürlich im Fachhandel zu kaufen, der richtige Macher baut sich das aber auch selber für kleineres Geld.

Wie das alles geht, wie Du es am besten anpackst und wo Du die Grundmaterialien dafür herbekommst kannst Du in meiner Bauanleitung für Brunnenbauwerkzeuge „Brunnenbohren- Schritt für Schritt zum eigene Werkzeug“ nachlesen. Auf 36 Farbseiten mit über 100 farbigen Skizzen Zeichnungen und Fotos und hilfreichen Links zu Bezugsquellen und Videos zeige ich dir wie es geht. 



Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Brunnen Bohrer verschiedene Arten

[su_button target=“blank“ background=“#1e6ce8″ color=“#ffffff“ size=“10″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“ title=“h2″]Die Brunnen Bohrer Art entscheidet bei schwierigen Bodenverhältnissen über Erfolg oder Misserfolg eines Brunnenbohr-Projektes.[/su_button]

Der Brunnen Bohrer ist das erste Spezialgerät, mit dem der Hobby-Brunnen Bohrer sein Projekt in Angriff nimmt. Die Brunnen Bohrer Art ist  von der Zusammensetzung der jeweiligen Bohrumgebung abhängig

Brunnen Bohrer normalIn einer Umgebung mit normal krümeliger Erde und ansonsten Sand und Kies Anteilen, wird ein Brunnen Bohrer mit 2-4 Wendelgängen verwendet. Die Steigung der Bohrwendel sollte nicht zu steil sein, ca. 10 cm Abstand zwischen den Wendelgängen. Das erleichtert das Hochschieben des Bohrgutes auf der Spindel. Der Brunnen Bohrer fasst dadurch mehr Erde. Einfacher Brunnen Bohrer ohne Aufkantung Bezugsquelle.

Je trockener und sandiger der Bohrgrund ist, desto leichter rieselt das mühsam gesammelte Erdreich beim Hochziehen wieder von der Spindel. Eine Aufkantung kann diesen Effekt verhindern.

Brunnen Bohrer mit Aufkantung

Brunnenbohrer mit Abkantung und AblaufsperreDie verbesserte Ausführung des normalen Brunnenbohrers besitzt an der Außenseite der Bohrwendel noch eine Aufkantung. Diese verhindert das Abrutschen des Bohrgutes von der Spindel, während der Brunnenbohrer hochgezogen wird.

Die Aufkantung schneidet die Bohrspindel auch besser in den Boden ein. Das ist insbesondere bei stark lehmhaltigen Böden von Vorteil. Es wird praktisch eine saubere Kernbohrung hergestellt. Das Bohrgut muss nicht wie beim normalen Erdbohrer aus der Umgebung gerissen werden. Außerdem besitzt dieser Erdbohrer noch eine Ablaufsperre, welche verhindert, dass schon breiiges Bohrgut wieder von der Spindel abrutscht. So wird der Einsatz der Kiespumpe noch etwas hinausgezögert. Brunnenbohrer mit Aufkantung verschiedene Durchmesser – Bezugsquelle

 

Brunnenbohrer mit seitlicher SchneidekanteEin ähnlicher  Effekt kann auch durch eine senkrechte Schneide an der Außenkannte erzielt werden, welche den ersten mit dem zweiten Wendelgang verbindet. Das Ganze sieht dann aus wie ein überdimensionaler Apfelkernentferner.

Brunnenbohrer mit seitlicher Schneidekante Bezugsquelle

Brunnen Bohrer mit gezahnter Schneide.

Bei schweren Ton oder Lehmböden kann es sein, dass die Schneide des Brunnenbohrers kein Material mehr abschaben und aufnehmen kann. In solchen Fällen kann es hilfreich sein, der Schneide mithilfe eines Winkelschleifers Zacken oder Zähne einzuschleifen um so das feste Material aufzureißen. Man sollte es dabei aber nicht übertreiben, sonst wird der Widerstand durch die bessere Angriffsfläche zu groß und man kann den Bohrer nicht mehr drehen.

Brunnen Bohrer mit beweglicher Bohrwendel

Normale Brunnenbohrer bestehen aus einer Bohrwendel, welche fest am unteren Ende des Bohrgestänges sitzt und meist auch einen Bohrfortsatz zum leichteren Eindringen in die Erde hat.

Um das Bohrgut an die Erdoberfläche zu förderen, muss der Erdbohrer in seiner gesamten Länge aus der Erde gezogen werden. Beim Bohrer mit beweglicher Wendel dagegen sind Bohrschneide und Bohrwendel getrennt.

Brunnen Bohrer mit beweglicher BohrwendelDie auf der Bohrschneide sitzende Wendel ist auf dem Gestänge  des eigentlichen Bohrers gleitend geführt. Sobald die Wendel nun nach einigen Umdrehungen das  Bohrgut aufgenommen hat, wird sie an einem Seil am Bohrgestänge nach oben gezogen, der aufgesteckte Holm abgezogen und die Bohrwendel entleert.

Das Bohrgestänge mit dem Bohrmesser  bleibt im Bohrloch. Diese Methode ermöglicht auch das Bohren in einer Garage oder im Keller. Der Bohrer muss ja nun nicht mit dem gesamten Bohrgestänge nach oben gezogen werden.

Wenn die wasserführende Schicht erreicht ist, wird die Wendel nach oben gezogen, entfernt und das Bohrgestänge Stück für Stück demontiert. Brunnen Bohrer mit beweglicher Bohrwendel Bezugsquelle

[su_button url=“https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?
mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fwwwerdbohrerde%2Fm.html%3Fitem%3D122633801960%26utm_medium%
3Dcpc%26rmvSB%3Dtrue%26utm_source%3Dtwenga%26utm_campaign%
3Dtwenga%26utm_param%3DeyJlcyI6MCwicyI6NTMzODY0NywiY2kiOiIwNDhlY2IxMjAyMjdiZmMxNjQxZGU1YTU2MmJkOTcyMiIsImkiOiIxM
jI2MzM4MDE5NjAiLCJ0cyI6MTUyMjI1NTExMywidiI6Mywic28iOjE1MDAsImMiOjEzOTkwOX0%253D%26clk_rvr_id%3D1481690051008%26rt%3Dnc%26_trksid%3Dp2047675.l2562&campid=5338260153&toolid=20008″
target=“blank“ background=“#1e6ce8″ color=“#fefdfd“ size=“13″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“ title=“h2″]
Bezugsquelle – Fast alles was Du zur Herstellung eines Bohrbrunnens/Rammbrunnens brauchst. (E-bay Link)[/su_button]

Brunnenbohrer-Sonderformen.

Der größte Feind des Brunnen Bohrers sind neben feinem Schlämmsand,  Ton- oder Lehmschichten. Dieses Problem tritt gelegentlich auf, während man sich schon mit der Kiespumpe im Inneren des Brunnenrohrs in die wasserführende Erdschicht vorgearbeitet hat. Die Kiespumpe enthält plötzlich keinen Sand oder Kiesbrei mehr. Man hat aber auch nicht das Gefühl, dass man auf einen Stein gestoßen ist.

Auch feiner Sand kann sich unter bestimmten Umständen so verfestigen, dass er von der Kiespumpe nicht eingesaugt werden kann. Gelegentlich ist die Kiespumpe dann nach ein paar Zügen regelrecht in die Sandumgebung am Ende des Brunnenrohres wie einbetoniert und ist nur noch unter Einsatz von schwerem Hebezeug wieder an die Oberfläche zu bekommen.

Diese Sand oder Lehmschicht muss nun irgendwie entfernt werden, sonst geht nichts mehr.

Der Edelman Bohrer

Dazu eignet sich in vielen Fälle ein Edelman-Bohrer. Es handelt sich dabei um einen Schälbohrer, der sich im Inneren des Brunnenrohres in das Hindernis einschneidet  und es so möglich macht, die knetartige Pampe zu entfernen.

Edelman Bohrer  BrunnenbohrerEr muss natürlich in das Brunnenrohr passen, der bisherige Brunnenbohrer mit Aufkantung und angeschliffener Schneide wäre dafür vielleicht auch geeignet aber er passt halt nicht mehr in das Brunnenrohr.

Der Durchmesser des Edelman Bohrers sollte ganz knapp unter dem Rohrinnendurchmesser liegen. Es wird auch so noch schwierig genug werden, trotz beseitigtem Ton oder Lehm, das doch größere Brunnenrohr durch die behindernde Schicht zu drücken.

Die Bauart des Edelman Bohrers macht es aber möglich, ihn durch gewaltsames Auseinanderbiegen der beiden Schälmesser im Schraubstock möglichst nah an den Rohrinnendurchmesser aufzubiegen.

Es könnte auch eine Herausforderung an den versierten Heimwerker sein, einen Edelman- Bohrer zu bauen, dessen Nenndurchmesser durch mehr oder weniger starke Federn bis zum Außendurchmesser des Brunnenrohres auseinandergedrückt werden, sobald er sich unterhalb des Brunnenrohres befindet. Durch entsprechende Formgebung müsste man halt dann auch sicherstellen, dass das Werkzeug wieder in das Brunnenrohr zurückgezogen werden kann.

Der Riverside Bohrer

Eine weitere Bohrer-Sonderform für die gleiche Aufgabe ist der Riverside Bohrer. Der ist dann wie ein Kernbohrer für Decken und Wanddurchbrüche mit einem festen Durchmesser ausgestattet und entnimmt in seinem Inneren den Ton oder Lehm dann quasi als Bodenprobe.

Brunnenbohrer Riverside

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Probleme beim Brunnenbohren mit einem Edelmann Bohrer lösen.

 

Manchmal verläuft eine Brunnenbohrung leider nicht wie gewünscht. Probleme beim Brunnenbohren entstehen manchmal durch Sperrschichten im Erdreich. Plötzlich fördert der Brunnenbohrer kein Material mehr an die Oberfläche weil er z. B. auf eine Ton- oder Lehmschicht gestoßen ist. Die Schicht ist einfach zu hart, oder klammert sich wie Knet an den Brunnenbohrer und Du kannst ihn nur noch zurückdrehen. Vorwärts geht gar nichts mehr. Beim Herausziehen des Bohrers sind nur ein paar zähe Krümel aus Ton oder Lehm zu sehen.

Dass Du auf eine Tonschicht stößt, kann dir leider schon mal passieren

In dieser Situation kann dir vielleicht der links abgebildete Edelmanbohrer weiterhelfen.

Aufgrund seiner besonderen Form schneidet und dreht er sich in die zähe Masse ein. Die beiden bügelförmigen Schneiden trennen die Massen gegen die Umgebung ab und halten den Klumpen im Inneren fest. Jetzt kannst Du das Ganze herausziehen.

Du hast im Prinzip eine Kernbohrung hergestellt.

Da der Edelmanbohrer aber nur einen Durchmesser von 70 oder 90 Millimeter hat, musst du mit deinem normalen Bohrer die Ränder auf den Außendurchmesser des Brunnenrohres  noch nacharbeiten. 

Das dürfte aber keine große Schwierigkeit sein, Du arbeitest ja jetzt nicht mehr im vollen Material.

Trotzdem wird es nicht ganz leicht sein, das Brunnenrohr durch die Ton oder Lehmschicht durchzudrücken. Durch eine wasserführend Sand oder Kiesschicht geht das viel leichter

Eine Auflast von bis zu 400 Kilo dürfte schon erforderlich sein. Der Ton wirkt, je  nach Wassergehalt, auf die Außenseite des Brunnenrohres wie Pattex

Dass diese Beanspruchung ein KG Rohr nicht aushält brauch ich da wohl gar nicht mehr zu erwähnen.

Probleme beim Brunnenbohren können aber auch erst später auftreten. Wenn Du bereits 2 Meter mit deinen endgültigen Brunnenrohr in der wasserführendn Schicht bist und triffst dann auf eine sogenannte Tonlinse mitten im ersten Grundwasserleiter, stellt die Kiespumpe ihre Funktion ganz einfach ein. Jetzt musst Du auch noch innerhalb des Brunnenrohrs bohren. Dein bisheriger Bohrer mit 145 oder 150 Millimeter Durchmesser scheidet da ja aus.

Jetzt kommst Du wirklich nur noch mit einem Edelman Bohrer oder einem ähnlich funktionieren Riverside Bohrer weiter. Die Verfahrensweise ist bei beiden Bohren etwa gleich wie oben beschrieben.

Den Edelman Bohrer gibst als Pflanzlochbohrer mit Handgriff bei Erdbohrer.de. Mit etwas Schweiß-und Flexarbeit kannst Du den zur Wechselspitze für deinen normalen Brunnenbohrer umbauen. Kostenpunkt je nach Durchmesser 40 bis 45 Euro. 

Der versierte Heimwerker kann den Edelman-Bohrer sicher auch im Schraubstock auf ein größeres Maß bringen, indem er die beiden Schneideschenkel mit entsprechendem Kraftaufwand nach außen aufbiegt. 

 

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Brunnenbauzubehör Preise Januar 2021 für Tiefbrunnenpumpen etc.

Brunnenbauzubehör mit seitlicher Aufkantung
Brunnenbauzubehör 2
Brunnenbauzubehör Brunnenrohr

[su_button style=“stroked“ background=“#1e93e8″ color=“#fefdfd“ size=“11″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ title=“h1″]Für den Bau eines Gartenbrunnens braucht man einiges an Brunnenbauzubehör und Geräten.[/su_button]

Die Preise für Brunnenbauzubehör sind in diesem Jahr insgesamt moderat gestiegen. Bei den Tiefbrunnenpumpen gab es einige neue Angebote, deren technische Daten und vor allem Preise aufhorchen lassen. Vor allem ist mit 3,5 Zoll ein neues Tiefbrunnenpumpenformat am Markt, welches mit knapp 90 mm  bequem in ein DN 100 Rohr passt. Die mit bis zu 5 % angegebene Sandtoleranz ist schon mehr als erstaunlich und lässt die Schraubenpumpen schon fast alt aussehen.

Aber auch im Bereich der Feinsandfilter hat sich einiges getan. Diesen Bereich klammert der Brunnenbohrer natürlich gerne aus, hofft er doch, ohne großen Aufwand  mit den normalen Filterrohren auszukommen.

Aber zunächst wollen wir uns mal das Brunnenbauzubehör, Bohrwerkzeug und die  Brunnenrohre anschauen.

Die einzelnen Produkte sind mit Links zu den jeweils preisgünstigsten Angeboten von Amazon und E-bay und anderen Anbietern versehen.

 

Preise Brunnenbohrmaterial Stand Januar 2021

 

Brunnenbohrer 145 mm, mit und ohne Aufkantung   8 Meter ab 155,- Euro

 

[su_button url=“https://www.erdbohrer.de/Brunnenbohrer-30×30/8m-Set-Brunnenbohrer-145mm-mit-Aufkantung::916.html“ style=“stroked“ background=“#1e93e8″ color=“#fefdfd“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“]Angebot von Erdbohrer.de mit Aufkantung[/su_button]

[su_button url=“https://amzn.to/2P9QRTp“ style=“stroked“ background=“#1e93e8″ color=“#fefdfd“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“]Amazon Angebot 8 Meter[/su_button]

[su_button url=“https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FErdbohrer-Erdlochbohrer-Brunnenbohrer-150-mm-8-m-Pfahlbohrer-Handerdbohrer%2F251798624920%3Fhash%3Ditem3aa05e1a98%3Ag%3AWOwAAOSw2s1UvDWt&campid=5338264156&toolid=20008″ style=“stroked“ background=“#1e93e8″ color=“#fefdfd“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“]Angebot von E-bay[/su_button]

Kiespumpe 90 mm, ca 149.- Euro

 

Schneidkopf für Tonschichten DN 115, DN 100, DN 125, DN 150, DN 80

 

Brunnenrohr DN 115,  1 Meter,  ca 16 .- Euro

 

Spannzange für die Auflastung auf das Brunnenrohr  30.- Euro

 

Brunnenköpfe  für DN Brunnenrohre  20 – 70 Euro

 

Brunnenstube Plastik  

 

Filterrohr DN 115, 1 Meter, 0,5 mm Schlitzweite, ca 21.- Euro

 

Gewebefilter DN 80 1 Meter 0,14 mm, Schlitzweite 53,60 Euro

 

PE Druckrohr 32 mm  50 Meter ca. 60 Euro

 

PE Druckrohr 25 mm 100 Meter ca 76.- Euro

 

PE Druckrohr Schere 

 

PE Schraubfitting 32 mm  je nach Art  von 1,77 bis 25.-Euro

 

PE Schraubfitting 25 mm Je nach Art von 2,99 bis 16.- Euro

 

Edelstahlseil zur Pumpensicherung  1.- bis 4,90 pro Meter

 

Tiefbrunnenpumpe 35.- Euro bis 2000.- Euro

 

Mittelklassetiefbrunnenpumpe mit guten Werten 6, bar 6000 Liter, ab 139 .- Euro

 

Feinfilter mit und ohne Rückspülung 45-350 Euro

 

Membran Ausdehnungsgefäß 100 Liter, 87.- 146.- Euro

 

Wasseruhr Wasserzähler 16.- 62.- Euro

 

Kugelhahn 1 Zoll  7,50 Euro Auslaufhahn60 ,- Euro 

 

Automatische Bewässerungssteuerung  112.- Euro (outdoor) 68.- Euro (indoor)

 

Gardena Verlegerohr 25 mm 50 m Ring 42.- bis 82.- Euro

 

Magnetventil elektronisch, zur Bewässerungssteuerung 17.- – 32 Euro

 

Hauswasserwerk ab 249,- € Keine Baumarkt Einfachstpumpen!

 

Schwengelpumpe  35,. bis 200.- Euro

 

Vergleichstabelle verschiedener Tiefbrunnenpumpen. Vergleicht die einzelnen Stufenradpumpen und setzt den Energieverbrauch und den Einkaufspreis ins Verhältnis zu je 1000 Liter/h Fördermenge

Eigenschaften
Preis €
Max Druck
Max Förderleistung
Durchmesser
Anschlusswert
Energieeffizienz /Watt/m³
Druckanschluss
Laufräder/Anzahl / Material
Kaufpreis pro m³
Max Sandmenge pro m³
Zum Freispülen geeignet
Kabellänge
Beratungsqualität
Bemerkungen
Dambat/Ibo 3,5 Zoll, SDM 3/11
135.-€ - 169 €
6,3 bar
6300 Liter/h
90 mm, 3,5 Zoll
800 Watt
127 Watt
1 1/2
11 Kunststoff
27 €
<500 gr/m³
zum Freispülen geeignet
20 Meter
***
Preis Leistungssieger
Pedrollo 4Blockm 4/8
406 €
6,3 bar
6000 Liter/h
100 mm 4 Zoll
750 Watt
125 Watt
1 1/4
8 Kunststoff
67,66 €
<80 gr/m³
nicht zum Freispülen geeignet
30 Meter
*****
hohe Produktqualität
Dambat/Ibo 4" Zoll, 4SDm3-14
229 €
10,3 bar
5600 Liter/h
96 mm, 4 Zoll
1100 Watt
127 Watt
1 1/2
14 Kunststoff
41 €
<500 gr/m³
zum Freispülen geeignet
20
***
gutes Preis Leistungsverhältnis
Pedrollo 4Blockm 2/6
352 €
4,7 bar
3600 Liter/h
100 mm, 4 Zoll
370 Watt
123 Watt
1 1/4
6 Kunststoff
98 €
<80 gr/m³
zum Freispülen nicht geeignet
20 Meter
*****
Hohe Produktqualität
Nowax Ebara TB 1800
339 €
10,3 bar
2700 Liter/h
100 mm, 4 Zoll
1800 Watt
667 Watt
1 1/2
1 Messing
126 €
< 50 gr/m³
zum Freispülen nicht geeignet
20 Meter
*
schlechtes Preisleistungsverhältnis
Grundfos SQ3-40
716€
5,5 bar
4400 Liter/h
3 Zoll
1000 Watt
227 Watt/1000 L
1 1/4
3 Polyamid (Noryl)
162 €
<50 gr/m³
zum Freispülen nicht geeignet
20 Meter
***
Hohe Produktqualität, hoher Preis

 

[su_button url=“https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fwwwerdbohrerde%2Fm.html%3Fitem%3D122633801960%26utm_medium%3Dcpc%26rmvSB%3Dtrue%26utm_source%3Dtwenga%26utm_campaign%3Dtwenga%26utm_param%3DeyJlcyI6MCwicyI6NTMzODY0NywiY2kiOiIwNDhlY2IxMjAyMjdiZmMxNjQxZGU1YTU2MmJkOTcyMiIsImkiOiIxMjI2MzM4MDE5NjAiLCJ0cyI6MTUyMjI1NTExMywidiI6Mywic28iOjE1MDAsImMiOjEzOTkwOX0%253D%26clk_rvr_id%3D1481690051008%26rt%3Dnc%26_trksid%3Dp2047675.l2562&campid=5338260153&toolid=20008″ target=“blank“ background=“#1e6ce8″ color=“#fefdfd“ size=“13″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ rel=“nofollow“ title=“h2″]Bezugsquelle – Fast alles was Du zur Herstellung eines Bohrbrunnens/Rammbrunnens brauchst. (E-bay Link)[/su_button]

 

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnen bohren – Das Handbuch“ sehr ausführlich und Schritt für Schritt, sodass am Ende der Lektüre eine sichere Entscheidung möglich ist, ob „Selberbohren“ Sinn macht

„Brunnen bohren Das Handbuch“

Inhalt des Ratgebers  ist unter Anderem auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Aufgrund dieser sehr detaillierten Beschreibungen kann man dann auch das Angebot des Brunnenbauers in allen Punkten richtig beurteilen und einordnen.

„Brunnen bohren das Handbuch“ steht in folgenden Versionen zur Verfügung:

Als gedrucktes Taschenbuch mit Graustufenbildern.
Als PDF zum Download mit farbigen Innenseiten.

Brunnenbohrer mit beweglicher Bohrwendel wieder erhältlich.

[su_button style=“stroked“ background=“#1e93e8″ color=“#fefdfd“ size=“11″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#c9444f“ text_shadow=“0px 0px 0px #f9f6f6″ title=“h1″]Es gibt ihn wieder, den Luxus-Brunnenbohrer mit der beweglichen Bohrwendel auf dem Bohrgestänge.[/su_button]

Lange Zeit war er nirgends mehr zu finden, der Brunnenbohrer, dessen bewegliche Bohrwendel man am Bohrgestänge hochziehen konnte.

Jetzt gibt es Ihn wieder. Ein polnischer Produzent, bietet den Superbohrer wieder bei E-bay an. Die Preise für die verschiedenen Modelle mit 100 bis 200 Millimeter Bohrwendeldurchmesser und  Bohrgestängen bis zu 20 Meter Länge bewegen sich zwischen 110 bis 325 Euro

Zur Funktionsweise des Brunnenbohrers:

Herkömmliche Brunnenbohrer bestehen aus einer Bohrwendel, welche fest am unteren Ende des Bohrgestänges sitzt und meist auch einen Bohrfortsatz zum leichteren Eindringen in die Erde hat.

Um das Bohrgut an die Erdoberfläche zu förderen muss der Erdbohrer in seiner gesamten Länge aus der Erde gezogen werden. Beim Bohrer mit beweglicher Wendel dagegeb sind Bohrschneide und Bohrwendel getrennt.

Die auf der Bohrschneide sitzende Wendel ist auf dem Vierkantgestänge  des eigentlichen Bohrers gleitend geführt. Sobald dieWendel nun nach einigen Umdrehungen das vom Bohrmesser gelockerte  Bohrgut aufgenommen hat, wird sie an einem starken Seil am Bohrgestänge nach oben gezogen, der aufgesteckte Querholm abgezogen und die Bohrwendel entleert.

Das Bohrgestänge mit dem Bohrmesser  bleibt im Bohrloch. Diese Methode ermöglicht auch das Bohren in einer Garage oder im Keller. Der Bohrer muss ja nun nicht mit dem gesamten Bohrgestänge nach oben gezogen werden.

Wenn die wasserführende Schicht erreicht ist, wird die Wendel nach oben gezogen, entfernt und das Bohrgestänge Stück für Stück demontiert.

Dem versierten Heimwerker bleibt es unbenommen an der Bohrwendel eine Abkantung anzuschweißen, so wie es Uwe Rosenberger in seinem Bauplan vorschlägt. So könnte das Abgleiten des wässrigen Bohrgutes von der Wendel noch eine Weile verhindert  und der Einsatz der Kiespumpe noch für eine kleine Strecke hinausgeschoben werden.

Aus der Konstruktion des Bohrgestänges ergeben sich einige Vorteile.

  • Der Bohrvorgang kann auch im Keller oder in der Garage stattfinden, weil ja nicht das Bohrgestänge in seiner ganzen Länge herausgezogen werden muss, was ja den Einsatz in einem Raum einfach unmöglich macht.
  • Da ja das Bohrgestänge im Loch verbleibt, muss nicht das gesamte Bohrergewicht bewegt werden sondern nur die Wendel. Je nach Bohrtiefe beträgt die Gewichtsersparnis dann mindestens 40 Prozent.
  • Der Bohrvorgang ist, bedingt durch das Konstuktionbsprinzip der Wendel und der Gewichtsersparnis kräfteschonender und schneller.

Verbesserungsvorschlag – leicht selbst zu machen

Eine Verbesserung könnte sich ergeben, wenn man in die Bohrschneide mit dem Winkelschleifer Zacken einarbeitet. Dann könnte mit dem Bohrer auch festere Erdschichten, Lehm oder Ton aufgelockert und der Bohrwendel zugeführt werden.

Lehm und Tonschichte stellen immer wieder mal Hindernisse beim Brunnenbohren dar und könnten so mit einem im Bohrrohrinneren laufenden Brunnenbohrer mit gezackter Schneide bringen.

Die mit 30 cm angegebene Länge des Querholm erscheint mit zur Bewältigung der auftretenden Kräfte, gerade bei tiefen Bohrungen etwas kurz. Ich habe mit einem 80 cm langen Querholm gearbeitet.

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnenbohren – Das Handbuch „sehr ausführlich und Schritt für Schritt .

Inhalt des Ratgebers  ist auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr  und sonstigem Installationsmaterial. Den ‚Ratgeber gibt es als Kindle E-book

Brunnenbohrer

oder als Taschenbuchausgabe im DIN A 4 Format

oder als PDF Datei zum downloaden

[su_button url=“https://www.rat-und-tat.net/brunnenbohren-versand“ style=“stroked“ background=“#347ce1″ color=“#ffffff“ size=“10″ wide=“yes“ center=“yes“ icon_color=“#ffffff“lightbox“]“Brunnen bohren“ Das Handbuch als PDF Datei im DIN A 4 Format mit erweitertem Inhalt. jetzt über PayPal downloaden/bestellen.[/su_button]