Einen richtigen Brunnenpumpentest gibt es eigentlich nicht, aber ein seriöser Produktvergleich und Käuferbeurteilungen helfen schon weiter.

Tiefbrunnenpumpen Test Brunnenpumpentest

Brunnenpumpentest – Vergleichstabelle

Ein richtiger Test der verschiedenen Brunnenpumpen ist auch kaum möglich. Dazu müsste die jeweilige Pumpe jedesmal in einen Brunnen eingebaut und die einzelnen Kriterien wie: Erreichter Druck, Fördermenge und Haltbarkeit in langen Einzelversuchen abgeklärt werden. Die Stückzahlen der verkauften Brunnenpumpen erlauben solche Testreihen wohl aus Rentabilitätsgründen nicht. So muss sich der Brunnenbauer wohl oder übel auf den Datenvergleich, also die Gegenüberstellung der einzelnen Daten unter Berücksichtigung von Preis und Qualität der verwendeten Materialien verlassen.

Eine Hilfe bei der Beurteilung, welche Pumpe die Richtige für den eigenen Bedarf ist, stellt die Käuferbewertung bei den einzelnen Verkaufsportalen dar. In der Summe ist also der faire Vergleich der Leistungsdaten und die Beurteilung durch möglichst viele Käufer wohl eine akzeptable Möglichkeit eine Kaufentscheidung zu treffen.


Auch diese Seite kann nichts anderes anbieten, als einen seriösen Produkt- und Preisvergleich als Ersatz für einen Brunnenpumpentest.

Darüber hinaus biete ich aber auf dieser Seite und auf meiner gesamten Homepage konkrete, unabhängige und faire Beratung zu allen Bereichen des Brunnenbaus.

Ich habe seit 2004 selbst als Hobby Brunnenbauer mehrere Brunnen gebohrt  und habe dabei einige Tiefbrunnenpumpen verbaut. Außerdem berichten viele Besucher meiner Seite, unabhängig von Sterne Bewertungen bei den Verkaufsportalen, von Ihren Erfahrungen. Insofern ist dies hier doch mehr als ein Vergleich von Herstellerangaben.

Was sollte eine Tiefbrunnenpumpe leisten?

Der Anspruch der an die künftige Pumpe gestellt wird, sollte wohl in den allermeisten Fällen mit der Leistung,  die der normale Hauswasseranschluß bringt, vergleichbar sein.

Damit ist schon mal ganz grob ein statischer Leitungsdruck von 4-6 bar und eine tatsächliche Fördermenge von ca. 4.500 Liter/h wünschenswert.

Für einen Garten von 400 bis 500 Qadrahtmetern Fläche mit automatischer Bewässerung sollte es dann schon eine Pumpe mit

  • Max Druck 6, bar
  • und Max Förderleistung von 6000 l/h

sein. Das entspräche etwa der Leistung des normalen Hauswassernetzes und 4-5 Regner können damit gleichzeitig betrieben werden.

Pro 1000Liter /h Maximalförderleistung kann etwa 1 Regner oder eine Spritzdüse angeschlossen werden.

Die nachfolgende Vergleichstabelle – Brunnenpumpentest fasst

eine Auswahl von derzeit 9 Tiefbrunnenpumpen zusammen.

Die Tabelle kann jeweils im oberen Feld (Produktbild) nach rechts und links zur Darstellung aller 9 Pumpen gescrollt werden.

 

Neu hinzugekommen und im Vergleich noch nicht enthalten ist die 3,5 Zoll Pumpe von Dambat/Ibo die mit dem neuen Format 89 mm auch prima in ein DN 100 Brunnenrohre passt. Die Pumpe hat eine Leistung von 6300 L/h bei einem Maximaldruck von 57 bar. Dabei frisst sie Sand bis zu 500 Gramm/m³ und stellt somit so manche Schraubenpumpe in den Schatten. Bei fast ausschließlich 5 Sterne Bewertungen und einem Preis von 179 Euro ist die Pumpe eine echte Empfehlung wert. Hier gehts zum Amazon Angebot

 

Empfehlung Solide Markenpumpe       
T.I.P. 30086 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 100/5…T.I.P. 30176 sandsichere Peripher Tiefbrunnenpumpe Edel…Agora-Tec® AT- 4 Schraubenpumpe, 8 bar, 2800 LiterT.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40…Einhell Tiefbrunnenpumpe GC-DW 4 Zoll 1000 N (1000 W, …AT- 4 Zoll Tiefbrunnenpumpe 750W-4 mit 15 m Kabel max:…T.I.P. 30175 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl MSC 4/11 mit ex…Hecht 3602 Tiefbrunnenpumpe Membranpumpe 1400 l/h 5,5 b…
Produktbild
Kundenbewertung
PumpenprinzipStufenradpumpeStufenrad Pumpe RadialSchraubenpumpeStufenradpumpeStufenradpumpeStufenradpumpeStufenradMembranpumpe
Anschlußgröße Druckseite1 1/4 Zoll 1 Zoll1 1/4 Zoll1 1/4 Zoll1 1/4 Zoll1 1/4 Zoll Gartenschlauchtülle 2/4 Zoll
Integrierter Druckschalter
Durchmesser4 Zoll 96 mm98 mm4 “ 94,5 mm96 mm99 mm4 Zoll 96 mm98 mm98 mm
Stromaufnahme1100 Watt1300500 Watt900 Watt1000 Watt750 Watt1200 Watt300
Umdrehungen2850 k.A.2840285028502850 U/minkeine da Schwingungsmotor
Max. Druck5,7 bar5,6 bar8 bar4,0 bar4,5 bar6,7 bar7.0 bar5,5
Max Foerdermenge

6000 Liter/h

3000 Liter/h

2800 Liter/h

5.500 l/min

6500 Liter/h

4000 Liter / h

5.500 Liter/h

1400 Liter nach Datenblatt angeblich 1001 bis 5000 Liter
Sandfestigkeit50 Gramm/m³bis 150 Gramm pro m³größer 300 Gramm/m³50 Grammk.A.50 gr/m³100 Gramm/m³sandfest
Höchstzahl Beregner632-35645-61 – 2
Anzahl – Laufräder81keine/Schraube66 laut Zeichnung1011keine
LaufradmaterialKunststoffMessingk.A.Kunststoffk.A.Kunststoff PolyamidKunststoff 
Kabellänge20 Meter15 Meter15 Meter2322 Meter1530 Meter10
Separate Schaltboxneinjaja neinneinjanein
Preis pro 1m³ Foerderleistung51,83 €66,00 €66,0730,90 €28 € pro m³66,50 € pro m³100,90 €/m³27 €
Stromkosten pro Saison 160 m³8,80 €20,88,57 Euro7,85 €7,38 € pro Saison9 €10,47 € 10,28 € /Saison
Unverb.Richtpreis293,99 Euro 379,95 Euro
inkl. MwSt.
170,61 Euro 172,07 Euro
inkl. MwSt.
169,95 Euro 184,95 Euro
inkl. MwSt.
170,61 Euro 259,95 Euro
inkl. MwSt.
187,95 Euro 249,95 Euro
inkl. MwSt.
259,95 Euro 266,95 Euro
inkl. MwSt.
439,36 Euro 629,95 Euro
inkl. MwSt.
44.9 Euro
inkl. MwSt.
Angebot Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei E-bay ansehen
Vergleich (max 3)

 

Erläuterung des Tabellenaufbaues.

  • Als kleine Hilfe für den Brunnenbauer habe ich in der Rubrik „Preis Leistung“ ausgerechnet, welcher Preis pro 1000 Liter/h maximaler Förderleistung für die jeweilige Tiefbrunnenpumpe zu zahlen wäre.
  • Eine zweite Rubrik berechnet aus der maximalen Förderleistung und einem angenommenene Wasserbedarf von 160.000 Liter für einen mittelgroßen Garten von 400-500 m² die Stromkosten für den Betrieb der Pumpe in einer Gartensaison, Grundlage für diese Berechnung ist die Stromaufnahme in Watt und ein Durchschnittspreis von 30 Cent für eine KW/h, bezogen auf die angegebene maximale Fördermenge. Du wirst sehen, dass dieser Kostenfaktor bei fast allen Brunnenpumpen eine untergeordnete Rolle spielt.
  • In der Praxis wird sich eine Erhöhung der Stromkosten dadurch ergeben, dass die tatsächliche Literleistung wesentlich hinter der angegebenen Maximalleistung zurückbleibt. Das ist genau der gleiche Effekt wie bei der Angabe des Kraftstoffverbrauchs beim Auto. Man wird also auf den therotisch errechneten Preis gut 30 Prozent dazu rechnen müssen.
  • Das eigentlich wichtigste Kriterium für die Auswahl der richtigen Pumpe ist die Rubrik „Höchstzahl der Regner“ Wenn Du nur 2 Regner und einen Gartenschlauch anschließen willst, reicht Dir auch eine Pumpe mit 2800 Litern maximaler Förderleistung und Du kannst Dir die Pumpe innerhalb dieser Leistungsklasse suchen.

 

Die Tabelle und die Berechnungen beruhen auf Herstellerangaben. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.

sie ist  kein tatsächlicher Brunnenpumpentest! Die einzelnen Pumpen wurden also nicht selbst getestet.

Der Produktvergleich bietet zusätzlich die Möglichkeit, bis zu 3 Tiebrunnenpumpen nochmals direkt zu vergleichen. Daraus ergeben sich dann manchmal ganz erstaunliche Erkenntnisse. 

Fazit aus der Vergleichstabelle.

Wenn man den Anschaffungspreis der verschiedenen Brunnenpumpen auf den Preis pro Kubikmeter Wasser umrechnet, liegen die einzelnen Pumpen gar nicht so weit auseinander

Einige Angaben aus dem Datenblatt von Brunnenpumpen und ihre Bedeutung.

Anzahl der Stufenräder

Je mehr Stufenräder eine Brunnenpumpe aufweist, desto aufwendiger ist die Konstruktion. Pro Stufenrad wird eine Druckerhöhung von 0,6 bar erzeugt, bei 3 Zoll Pumpen sind es nur noch 0,3 bar. An der Druckerzeugung sind also alle Stufenräder beteiligt. Bei nur einem Stufenrad muss dieses die gesamte Arbeit verrichten. Viele Stufenräder sind also in der Regel ein Qualitätsmerkmal.

Material der Stufenräder

Moderne Tiefbrunnenpumpen und Hauswasserwerke haben Stufenräder aus Kunsstoff, bzw Kunststoffverbundstoffen. Dieser Werkstoff bietet ausgezeichnete Zähigkeits und Sandresistenz und ist Edelstahllegierungen meist überlegen. Messing Laufräder, meist 1 – 3, finden sich dagegen oft in Niedrigpreisprodukten. Messing ist als NE Metall nicht sehr abriebfest. Kunststofflaufräder finden sich auch in Profi-Pumpen.

Maximale Förderhöhe und maximale Förderleistung.

Diese Angabe ist der absolute Totpunkt der Pumpe. Die Förderhöhe ist identisch mit der Angabe „Maximal Druck. Eine Pumpe mit den Daten: Max Druck 8,8 bar und max Förderleistung 3000 Liter verfügt über diese Leistung nur unmittelbar am Pumpenausgang tief unten im Brunnen.

An der maximalen Höhe von 88 Meter kommt gar nichts mehr aus dem Rohr. Diese Angaben sind also rein theoretische Werte, die schon an der Erdoberfläche nicht mehr erreicht werden können, geschweige denn in 88 Meter Höhe. Die realistischen Werte können nur der mitgelieferten Pumpenkennlinie entnommen werden.

Interessant für den Verbraucher sind also die Werte, die an der Erdoberfläche oder bei einer Hauswasserversorgung im letzten Stockwerk erreicht werden können, also der Bereich um 20 Meter Förderhöhe. Pro Meter Förderhöhe sinkt der Druck um 0,1 bar. Das notwendige Rückschlagventil und ein angeschlossener Feinfilter kosten jeweils etwa 0,5, bzw. o,6 bar.

Wenn die Tiefbrunnenpumpe also in 10 Meter Tiefe hängt, kommen insgesamt 2,1 bar weniger am ersten Wasserhahn an. Natürlich vermindert sich auch die Förderleistung. Siehe Pumpenkennlinie.

Hier noch eine weitere Auswahl der meistgekauften Tiefbrunnenpumpen

T.I.P. 30086 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 100/57

293,99 Euro*
379,95 Euroinkl. MwSt.
*am 19.11.2018 um 20:24 Uhr aktualisiert

Agora-Tec® AT- 4 Schraubenpumpe, 8 bar, 2800 Liter

Schraubenpumpe
169,95 Euro*
184,95 Euroinkl. MwSt.
*am 20.11.2018 um 13:32 Uhr aktualisiert

T.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40, bis 5.500 l/h Fördermenge

170,61 Euro*
259,95 Euroinkl. MwSt.
*am 20.11.2018 um 12:59 Uhr aktualisiert

AT- 4 Zoll Tiefbrunnenpumpe 750W-4 mit 15 m Kabel max: 6,7 bar, max: 4000l/h

259,95 Euro*
266,95 Euroinkl. MwSt.
*am 20.11.2018 um 12:53 Uhr aktualisiert

Grundfos SQ 3-40 Wasserpumpe Tiefbrunnenpumpe

599,95 Euro*
inkl. MwSt.
*am 8.03.2018 um 15:32 Uhr aktualisiert

Hecht 3602 Tiefbrunnenpumpe Membranpumpe 1400 l/h 5,5 bar

44.9 Euro*
inkl. MwSt.
*am 13.03.2018 um 11:31 Uhr aktualisiert

Tiefbrunnenpumpe 3

185,00 Euro*
inkl. MwSt.
*am 20.11.2018 um 15:58 Uhr aktualisiert

 

Wer wirklich an Konstruktionsdetails von Brunnenpumpen interessiert ist, sollte sich vieleicht einmal auf dieser speziellen Seite umsehen. Das Wichtigste für einen gezielten und auf den eigenen Bedarf zugeschnittenen Kauf, auch ohne Brunnenpumpentest,  sollte aber bereits hier aufgezeigt sein.

 

Zur Vergleichstabelle für 3-Zoll Tiefbrunnenpumpen

 

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnenbohren – Das Handbuch „sehr ausführlich und Schritt für Schritt .

 

Inhalt des Ratgebers ist auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr und sonstigem Installationsmaterial.

 

Brunnen bohren das Kompendium

Brunnen bohren das Handbuch gibt es als Taschenbuchausgabe im DIN A 4 Format, 129 Seiten, für 13,90 Euro

 

oder als PDF Datei zum downloaden

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen