Dambat/IBO Tiefbrunnenpumpen Qualität oder Ramsch ?

Im Sommer 2018 erhielt ich eine Leseranfrage, was wohl von der Tiefbrunnenpumpe Dambat/IBO 3,5″ SDM 3/11 zu halten sei? Sein Brunnenbohrer wolle ihm diese Pumpe einbauen, was er schon seit Jahren tue und immer gute Erfahrung damit gemacht habe.  Aufgrund des sehr günstigen Preises sei er sich da nicht sicher, ob das eine gute Wahl sei.

Ich hatte bis dahin von der Dambat/IBO noch nichts gehört. Bei meinen Recherchen stellte ich nach kurzer Zeit fest, dass es sich bei der Fa.IBO um eine sehr große und bekannte italienische Fa. für Pumpen aller Art mit einer Produktpalette, die der von bekannten deutschen und dänischen Firmen wie Wilo, KSB und Grundfos in nichts nach stand, handelte.

Schließlich stieß ich auf die polnische Fa Dambat die wohl den Vertrieb aber fast ausschließlich für Polen und Osteuropa übernommen hatte.

Was dieser Anbieter dann aber an Informationsmaterial bereitstellt, inclusive Videodemonstration braucht sich keineswegs vor den großen deutschen Fachhändlern zu verstecken.

Warum es Dambat/IBO bis zum heutigen ‚Tag nicht geschafft hat, sich im Angebot der großen deutschen Fachhändler zu etablieren ? Keine Ahnung. Vermutlich sorgen die anderen namhaften großen Italiener dafür dass dieser Hersteller sie mit seinen Dumping Preisen nicht unterbietet.

Der niedrige Preis von um die 130 Euro erzeugt wohl auch den Eindruck als handele es sich bei der Dambat/IBO um einen billigen China-Böller, und die angegebene Sandfestigkeit von 500 Gramm pro m³ Wasser glaubt wohl auf Anhieb keiner so recht. Aber schau dir dazu einfach mal dieses YouTube Video an.

Dambat/IBO

Auch der Produktkatalog und die Einbauanleitung (leider nur teilweise in Deutsch) lässt kaum etwas zu wünschen übrig.

Das ändert aber alles nichts daran, dass die Dambat/Ibo nur über Amazon, E-Bay oder kleinere „Fachhändler“ zu beziehen ist. Von diesen „Fachhändlern“ vertreiben einige die Dambat/IBO dann auch noch unter anderem Namen und erst das vergrößerte Produktbild zeigt dann das richtige Firmenetikett.

Nach ein paar Monaten und der Beobachtung der Wertungen auf den großen Verkaufsplattformen habe ich ganz vorsichtig begonnen, meinen Lesern die Dambat/IBO zu empfehlen, mit der Bitte, mir mitzuteilen, wenn es mit der Pumpe Probleme gäbe. Nach nunmehr fast dreieinhalb Jahren, bei einem jährlichen  E-mail Verkehr von 400 bis 600 Anfragen, Problemberichten und Erfolgsmeldungen, hat mich keine einzige Beschwerde über die Pumpe erreicht..

Ich habe nach wie vor keine Ahnung, warum die Dambat IBO weiterhin nicht in der Palette der großen Händler auftaucht. Sachliche Gründe, die in der Qualität der Pumpe begründet wären kann ich bisher nicht feststellen.

Ich habe mal die technischen Daten der Dambat/IBO denen der Grundfos 3-40 gegenübergestellt. Danach ist die Dambat/IBO in fast allen Bereichen sehr deutlich überlegen.

Dambat IBO 3,5 Zoll SDM3/11
Preis135 €
6,3 bar
6300 Liter/h
90 mm, 3,5 Zoll
800 Watt
127 Watt/1000 l
1 1/2
11 Kunststoff/Noryl
27 € /1000 Liter
<500 gr/m³
zum Freispülen geeignet
20 Meter
***
Preis Leistungssieger
Grundfos 3-40
710 €
5,5 bar
4400 Liter/h
76 mm 3 Zoll
1000 Watt
227 Watt/1000 L
1 1/4
3 Polyamid (Noryl)
162 € /1000 Liter
<50 gr/m³
zum Freispülen nicht geeignet
20 Meter
***
Hohe Qualität, hoher Preis

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.