Wie hoch ist der Druckverlust einer Tiefbrunnenpumpe ?

Der Druckverlust einer Tiefbrunnenpumpe beträgt 0,1 bar pro Meter Tauchtiefe. Wenn die Pumpe also in 10 Meter Tiefe hängt, beträgt der Druckverlust an der ersten Zapfstelle 1 Meter über der Erdoberfläche mindestens 1,1 bar. Die Druckangabe auf dem Typenschild ist lediglich der theoretisch erreichbare Höchstdruck, unmittelbar am Pumpenausgang.