Gardena Schnellkupplung

Die Undichtigkeit rechts am PE Rohr. Die Kalkverkrustung ist gut sichtbar. Die linke Seite dagegen ist dicht.

 

Beim Ausbau meiner vollautomatischen Gartenbewässerung hatte ich ja festgestellt, dass die Gardena Schnellkupplung, T-Stücke und Verbindungen mit dem Gardena Verlegerohr gut funktionierten. Bei den meisten Mischverbindungen – Gardena Schnellkupplung und harten PE Rohren mit dem Gardena Easy Quick jedoch waren die Verbindung undicht.

Das war zunächst schon merkwürdig, denn die Außendurchmesser der Rohre waren ja identisch und abgedichtet wird ja an der Außenwand der PE Rohre, die Rohrwandstärke sollte da keine Rolle spielen.

Wie sich im Verlaufe vieler Versuche herausstellte, sind für die Undichtigkeiten im wesentlichen folgende Umstände ursächlich.

  • Zum einen sind die Rohrwandungen unterschiedlich dick. Das Garden Rohr hat eine Wandstärke von 1,8 Millimeter, das normale PE Rohr mit dem blauen Streifen dagegen ist 2,3 Millimeter dick.
  • Dazu kommt, dass das Gardena Rohr wesentlich weicher und flexibler als das professionelle harte PE Rohr ist.
  • Beim Abschneiden der Rohre mit der Rohrschere, wird der Querschnitt des Rohres etwas gequetscht, das Rohr wird unrund. Das weiche und flexible Gardena Verlegerohr wird von dem Bajonettverschluss der Gardena Fittings leicht wieder in die ursprünglich runde Form gedrückt und  abgedichtet. Die Verbindungen schaffen das mir einer 90 Grad Drehung des Verschlusses.
  • Bei dem wesentlich härteren und unflexibleren PE Rohr gelingt dies mit der Gardena Schnellkupplung oft nicht. Die Vierteldrehung des Verschlusses reicht oft nicht aus, das starre Rohr wieder rund und dicht zu quetschen.
  • Bei den PE Schraubfittings dagegen, wird das Rohr mit bis zu vier ganzen Umdrehungen in seinen Dichtsitz gepresst und somit sicher abgedichtet.

Der geübte Brunnenbauer behilft sich bei solchen Gelegenheiten dann mit einem vorsichtig eingesetzten Heißluftföhn, um das Rohr flexibler zu machen. Am besten ist aber, wenn man in einem System bleibt, oder den Übergang von der einen auf die andere PE Rohr Sorte mit einer Messingtülle und Schraubklemmen herstellt. Das Gardena Verlegerohr ist meist teurer als PE Druckrohr. Für die Gardena Schnellkupplung gilt Ähnliches. Die Verlegearbeit mit den Schnellfittings geht aber eindeutig schneller und leichter als das aufwändigere Verschrauben des PE Rohres.

Gardena Schnellkupplung mit Dichtheitsproblemen. Update Juli 2017

Am Donnerstag wollte ich 3 Gardena T-Stücke mit Easy Quick Verbindungssystem erneuern. Obwohl die alten T-stücke noch leidlich dicht waren, gelang es mit nicht, die neuen T-Stücke am alten Gardena Rohr auch nur annähernd dicht zu kriegen.

Also wieder ins Bauhaus gehetzt und 10 Meter Original Gardena 25 mm Verlegerohr für 17,95 geholt. Dann das gleiche Spiel wieder, die neuen T-Stücke und Verbindungsteile sind auch auf dem neuen Gardena Rohr nicht dichtzukriegen.

Ich weiß nun nicht, ob das mit den Temperaturen (über 30 Grad) zusammenhängen kann. Ich möchte auch keine Zeit mit der Erforschung der möglichen Ursachen mehr verbringen

Jedenfalls habe ich die Gardena Verbindungsteile allesamt wieder zurückgebracht und im Internet wieder die vernünftigen Schraubfittings bestellt, übrigens –  für nicht mal den halben Preis. Die funktionieren jetzt auch mit dem Gardena Verlegerohr.  Vielleicht schick ich den Gardena Leuten mal ein paar Videos von den ach so coolen Easy Quick Teilen im Praxistest.

Das Bohren eines eigenen Brunnens beschreibt „Brunnenbohren – Das Handbuch „sehr ausführlich und Schritt für Schritt .

 

Inhalt des Ratgebers ist auch die ausführliche Beschreibung aller für den Brunnenbau erforderlichen Spezialwerkzeuge, Brunnenbauzubehör, Pumpen, Brunnenrohr und sonstigem Installationsmaterial.

 

Brunnen bohren das Kompendium

Brunnen bohren das Handbuch gibt es als Taschenbuchausgabe im DIN A 4 Format, 129 Seiten, für 13,90 Euro

 

oder wer das Buch sofort braucht als PDF Datei zum downloaden

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen