Fittness und Mobilität – ein Grundbedürfniss der Generation 60+

Mobilität, Gesundheit, Fittness  und möglichst weiterhin uneingeschränkte Teilnahme am öffentlichen und privaten Leben ist ein sehr ausgeprägtes Grundbedürfnis der Menschen im fortgeschrittenen Alter.

Um Mobilität zu Fuß, mit Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln und sonstigen Fahzeugen geht es in diesem Blog. Themen die uns beschäftigen werden sein:

  • Wie sollte ein seniorenfreundliches Auto ausgestattet sein ?
  • Was sind Fahrerassistenzsysteme
  • Wie sollte ein seniorenfreundliches Fahrrad  aussehen ?
  • Auf welche Einzelheiten sollten ältere Menschen beim Kauf eines E-bikes oder Pedelecs achten ?
  • Welche Antriebsarten für Pedelecs gibt es, wie weit reicht der Accu ?
  • Rahmengröße und Ausstattung von Fahrrädern und Pedelecs für Senioren.
  • Bauart und Qualitätsmerkmale von Rollatoren für Wohnung und Straße.
  • Elektromobile und Krankenfahrstühle für gehbehinderte Menschen.

„rat-und-tat.net“  hat sich in diesem Teilbereich des Blogs zum Ziel gesetzt, als verständliches Infosystem darüber zu berichten, was Wirtschaft und Handel so für die Bedürfnisse für die von älteren, teilweise auch schon mit körperlichen Einschränkung belasteten Menschen zu bieten haben, um deren Mobilität zu erhalten, bzw. zu steigern. Der Schwerpunkt wird auf einfachen, alltagstauglichen Tipps, Erklärungen und Empfehlungen liegen, die nicht allzutief in komplizierte technische Details einsteigen. Für weitergehende Interessen wird dann an geeigneter Stelle auf entsprechende Fundstellen im Internet oder bei verschiedenen Herstellern verlinkt.

Schwerpunktthema ist die Mobilität und die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit den verschiedenen Fortbewegungsmitteln.

Verständliche Information, Tipps, Erfahrungsberichte und  Beratung für Senioren sind unser Anspruch.

  • Wir werden uns mit  Autotypen genauso beschäftigen wie mit Fahrrädern, Elektrofahrrädern, Rollatoren- bis hin zu motorisierten Fahrzeugen für Behinderte.
  • Hilfsmittel wie Hörgeräte, sinnvolle Fahrerassistenzsystem in Autos.
  • Seniorengerechte Handys und Smartphones.
  • sowie Ortungs- und Notfallsysteme für den Ernstfall sind weitere Themen.

 

 

 

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen