Als Großeltern steht man naturgemäß oft vor der Situation seine Enkelkinder zu allen möglichen Orten und bei allen möglichen Gelegenheiten transportieren zu müssen.

Die Pflicht, Kinder bis zum Alter von 12 Jahren die unter 1,5 Meter groß sind mit einem zugelassenen Kindersitz zu sichern, ist sicher mittlerweile Allen bekannt.

Also muss auch für das „Enkeltaxi“ ein oder mehrere Kindersitze her. Die Frage ist dann, kann man die Kindersitze des oder der Elternautos einfach übernehmen ? Lässt sich das organisatorisch lösen oder passen diese Kindersitze auch in das eigene Auto

Aber welches ist nun der  richtige Kindersitz für Ihr Kind und Ihr Auto. Leider ist die Gurtgeometrie auch in den modernsten Autos noch nicht einheitlich. So kann es durchaus vorkommen, dass ein Kindersitz, den Sie sich ausgesucht haben, in Ihrem Auto, aufgrund der Tatsache, dass die Gurtpeitschen (Verschlussstücke) Ihres Pkw zu lang oder zu kurz sind, sich gar nicht befestigen, oder nicht straff genug festzurren lässt. Auch Sitze, die von Ihrer Konstruktion und Sicherheit her, von den zahlreichen Tests gut bewertet wurden, sind davor nicht gefeit.

Kundenmeinungen zu dem AutokindersitzAmazon Shop

Es ist deshalb einfach nicht ratsam, sich irgend einen Kinderautositz der von Stiftung Warentest oder einer Automobilzeitschrift mit gutem oder sehr gutem Ergebnis getestet wurde, blind zu kaufen. Es ist immer sinnvoll, den Sitz vor dem Kauf probeweise ins Auto einzubauen und auch Ihr Enkelkind probeweise hinein zu setzten. Denn Kinder sind gottseidank ja auch nicht „genormt“. Es kommt ganz wesentlich darauf an, dass Ihr Kind sich in dem Sitz auch wohlfühlt.

Sie sehen also, Sie kommen an einer professionellen Beratung nicht vorbei. Von daher ist ein Fachgeschäft, welches diese Beratung anbietet, und ihnen auch beim probeweisen Einbau des Sitzes behilflich ist, immer die bessere Wahl gegenüber dem Discounter oder Internethändler.

Gerade der Hilfe beim Einbauen kommt dann große Bedeutung zu, wenn Sie in der Situation sind, den Sitz auch öfter in ein anderes Auto (Opa oder Oma) einbauen zu müssen. Nicht immer sind die mitgelieferten Bedienungsanleitungen klar verständlich. Wenn dann der Sitz falsch eingebaut wird, nützt er nämlich auch nichts. Dies gilt jedenfalls für Kindersitze, die aufwändig und sicher mit dem vorhandenen Fahrzeuggurt befestigt werden müssen.

Eine Möglichkeit ist natürlich auch, dass Sie an einer unabhängigen Beratungsstelle die Möglichkeit geboten bekommen, verschiedene Sitzmodelle in Ihrem Auto, mit Ihrem Kind, zu testen. Dann können Sie den ausgesuchten Sitz natürlich auch im Versandhandel kaufen.

Kindersitz als Sitzerhöhung bis 36 kg

Hörnchen an den Seiten

Kindersitz 3

Gurt muss über die Schulter verlaufen

P_20150607_121603 Wenn das Kind dann älter ist, und eine einfache Sitzerhöhung ausreicht, ist das dann eher unproblematisch. Das ist natürlich auch dann günstiger, wenn Sie mehrere Kinder transportieren müssen und jedes seine eigene Sitzerhöhung mitbringen kann. Diese „Sitzerhöhungen“  sind am leichtestens in fast jedem Auto zu verwenden. Gelegentlich kann es Probleme geben bei recht engen Schalensitzen, auf welchen die eher breitflächigeren Sitzerhöhungen keine feste Auflagefläche finden. Aber in der Regel sind die Sitzerhöhungen sehr flexibel zu verwenden. Bei den Preisen für diese Kindersitzart kann man sich aber auch jederzeit einen Sitz in den Kofferraum legen um auch für überaschende „Transporteinsätze“ gewappnet zu sein.

Wichtig bei diesen Sitzerhöhungen sind die Hörnchen an den Seiten, unter denen die reguläten Sicherheitsgurte durchgeführt werden. Dadurch wird verhindert, dass der Kindersitz dem Kind unter dem Po, während der Fahrt, nach vorne wegrutscht.

Übrigens darf Ihr Kind mit einem zugelassenen Kinderautositz auch den Beifahrersitz benutzen. Beachten Sie dazu aber die Hinweise in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen