Wo sollte man eine Tiefbrunnenpumpe im Brunnenrohr positionieren

Die Einlaßöffnung der Tiefbrunnenpumpe muss sich mindestens einen Meter oberhalb der Filterstrecke des Brunnenrohres befinden.  Am besten wird das Brunnenrohr so eingebaut, dass die Filterstrecke mindestens 3  Meter unterhalb des Grudwasserstandes beginnt. Dann kann die Pumpe so positioniert werden, dass sie 2 Meter unter dem Grundwasserspiegel und 1 Meter über der Filterstrecke hängt.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen